Ausgabe
05
2013


Umsteigen

F1 Elektro-Racer

Eine spektakuläre Studie, die auf Renaults originellem Elektrozwerg Twizy basiert, sorgt für Aufsehen. Das Concept Car "Twizy Renault Sport F1" braucht den Vergleich mit der Königsklasse im Automobilsport nicht zu scheuen.

Heckspoiler, Karbonteile, Rennslicks und Formel 1-Hightech wurden hier verbaut. Den Fondnimmt das KERS-System der aktuellen Formel 1-Boliden ein, das dem Cityflitzer zu dem 13 kW/18 PS starken Elektromotor zusätzliche 60 kW/82 PS beschert und zu atemberaubenden Fahrleistungen verhilft. Der 564 kg schwere Elektro-Racer kann mit Fahrwerten des Renault Megane R.S. aufwarten, Tempo 100 erreicht er aus dem Stand in nur 6 Sekunden, seine Spitzengeschwindigkeit beträgt 110 km/h. Rennatmosphäre herrscht ebenfalls im Cockpit. Das Lenkrad stammt aus der Formel Renault 3.5. Dass der Über-Twizy jemals in Serie geht, ist unwahrscheinlich, da es sich, so Renault, um eine "reine Konzeptstudie" handelt.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple