Ausgabe
10
2012


Einsteigen

Der T(r)ick mit den Türen

Renault bietet den neuen Clio nicht mehr als Dreitürer an, lässt ihn aber dennoch flotter aussehen als den Vorgänger. Der für Flottenbetreiber interessante Kombi kommt 2013 .

InÖsterreich ist der Anteil der Fahrzeuge aus dem Kleinwagen-Segment am Gesamtabsatz in den vergangenen 14 Jahren von 16,7 auf 26,5 Prozent gestiegen. Umso wichtiger ist es also für einen Autohersteller, hier mit einem guten Fahrzeug vertreten zu sein. Renault ist dies in den vergangenen Jahren sehrgut gelungen, von jeder der drei Clio-Generationen wurden über 30.000 Autos in Österreich verkauft.

Flottentauglicher Kombi folgt 2013

So soll es auch weitergehen, meint Mag. Oliver Mandl, Senior Product Manager beim Renault-Importeur: 2013 will man etwa 4.000 Einheiten vom neuen Clio auf die Straßen bringen; ein nicht unerheblicher Teil davon soll wie bisher auch in diversen Flotten zum Einsatz kommen. Was Renault so sicher macht? Einerseits ist es das Design des Clio mit der markanten Frontpartie und dem klar strukturierten Heck. Interessant ist auch, dass Renault im Gegensatz zu den Mitbewerbern darauf verzichtet, überhaupt einen Dreitürer anzubieten: "Weil wir davon im Vorjahr ohnehin immer weniger als 10 Prozent verkauft haben", sagt Mandl.

Der erste Dreizylinder

Durch die "versteckten" Griffe bei den hinteren Türen (wie 1997 der Alfa 156 oder z. B. 2005 der Seat Leon) wirkt der Clio auf den ersten Blick wie ein Dreitürer, bietet aber gleichzeitig die Vorteile eines Fünftürers. Dafür müssen jene Kunden, die eigentlich nur einen Dreitürer wollen, aber nun höhere Preise in Kauf nehmen. 12.800 Euro kostet der Clio in seiner günstigsten Form als Benziner mit 75 PS. Weiters im Angebot sind ein 90 PS starker Diesel sowie ein gleich starker Benziner. Der hat als Dreizylinder mit knapp 0,9 Liter Hubraum auf ersten Testkilometern eine wirklich gute Figur gemacht und verfügt auch über ein gutes Sparpotenzial.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple