Ausgabe
02
2013


Umsteigen

BMW-Toyota-Connection

Die BMW Group und die Toyota Motor Corporation vertiefen ihre Zusammenarbeit. So setzen beide Unternehmern verstärkt auf die Brennstoffzelle, entwickelt wird ein Fahrzeugsystem, das die Bereiche Wasserstofftank, Motor und Batterie umfasst und 2020 abgeschlossen werden soll.

Aber auch auf dem Sportwagensektor streben BMW und Toyota eine Kooperation im Bereich mittelgroßer Sportwagen an, bis Ende 2013 soll die Machbarkeitsstudie auf dem Tisch liegen. Aber auch bei den LeichtbauTechnologien möchte man Synergieeffekte nutzen. Hier arbeitet man an Verbundwerkstoffen, die bei der Entwicklung der Sportwagen-Plattform und bei anderen Fahrzeugen zum Einsatz kommen sollen. Und last but not least gilt die Aufmerksamkeit auch der Post-Lithium-Batterie-Technologie. Ziel ist es, eine Lithium-Air-Batterie zu entwickeln, deren Energiedichte deutlich über der aktuellen Lithium-Ionen-Technologie liegt. Die Kooperation soll beide Unternehmen auf Erfolgskurs halten.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple