Ausgabe
02
2013


Einsteigen

Wo gilt das blaue Taferl?

Rund um die Probefahrtkennzeichen ranken sich die wildesten Gerüchte. Wer davon ausgeht, dass die "blauen Taferln" europaweit gültig sind, könnte schnell unangenehm überrascht werden.

Uneingeschränkt akzeptiert werden die Probefahrtkennzeichen nämlich lediglich von Bulgarien, Estland, Frankreich, Italien, Litauen, Luxemburg, Polen, Portugal, Schweiz, Slowenien und Spanien. In Deutschland muss man ein Zusatzblatt mitführen, zudem dürfen die Kennzeichen nicht zur Überstellung eines Fahrzeuges von Deutschland nach Österreich eingesetzt werden. In Liechtenstein ist eine Abstimmung mit der dortigen Versicherungsverordnung nötig, für Makedonien isteine grüne Versicherungskarte vorgeschrieben. Alle anderen Länder haben den österreichischen Antrag auf Verwendung der Probefahrtkennzeichen abgelehnt, benutzt man sie dennoch, kann das teils hohe Strafen mit sich ziehen.











Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2019 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple