Ausgabe
02
2012


Aufsteigen

Der Schlüssel zum Erfolg

Lange Zeit galt das Outsourcen des Fuhrparks als Garant für Kostensicherheit und sorglosen Betrieb der Firmenfahrzeuge. Dass dem nicht immer so ist, beweist das Lustenauer Unternehmen Bösch, das seinen Fuhrpark kürzlich wieder ins Haus geholt hat.

Seit 1932 gibt es die Walter Bösch GmbH&Co KG. Vom Einmannbetrieb hat sich das Unternehmen zum Top-Betrieb mit rund 620 Mitarbeitern entwickelt. Heute zählt Bösch österreichweit zu den Marktführern in den Bereichen Heizungs-, Klima-und Reinigungstechnik. Die Firmenzentrale im Lustenauer Industriegebiet Nord wurde im Jahr 2003 bezogen. Ein rund um die Uhr verfügbarer Kundendienst sorgt das ganze Jahr für die Betreuung der Kunden. Von der Wartung über umfassende Beratung bis hin zur Störungsbehebung sorgen rund 240 Kundendienstmitarbeiter in ganz Österreich für zufriedene Kunden. Dieser große Außendienststab muss natürlich auch mit einem entsprechenden Fuhrpark ausgestattet werden. Etwa 370 Fahrzeuge umfasst derzeit der Bestand. Vor Kurzem wurde der Fuhrpark, nachdem man ihn über Jahre outgesourct hatte, wieder ins Haus geholt. Bösch Geschäftsführer Dr. Robert Janschek erläutert im Gespräch mit FLOTTE&Wirtschaft: "Entscheidend für die Abkehr von einem externen Fuhrparkbetreiber war der Kostenvorteil. Es galt, Deckungsbeiträge wieder ins Haus zu holen!" Vor allem der Support durch Peugeot Austria hat maßgeblich zur "Reintegration" des Fuhrparks beigetragen.

Kostenvorteile durch Operating-Leasing

"Wir bieten unserem Kunden Bösch vordefinierte Fahrzeuge im Rahmen eines Operating Leasing", so Mag. Gert Ettlmayr, der als Key Account Manager bei Peugeot für die Region West zuständig ist. Die Fahrzeuge, in erster Linie Peugeot Expert, Peugeot 308 SW und 508 SW, werden komplett mit einem Satz Sommer-sowie Winterräder beiBösch durch die Partner Lagermax und Gefco angeliefert. Die Wartung kann in der Folge bei jeder Peugeot-Vertragswerkstätte erfolgen. Lediglich die Versorgung mit Reifen und Treibstoff werden von Bösch in Eigenregie erledigt. Janschek: "Den Fuhrpark selbst zu betreiben, hat für unser Unternehmenviele finanzielle Vorteile. So können wir individuell bestimmen, für welches Reifenangebot wir uns entscheiden oder bei welcher Tankstelle wir den Kraftstoff beziehen. Selbst Betriebsstoffe wie etwa Scheibenreiniger kaufen wir nun selbst ein und stellen sie dann im Rahmen der Materialnachschickung unseren Mitarbeitern zur Verfügung." Auf diese Weise kann sich der Kundendiensttechniker voll auf seine Arbeit konzentrieren und verfügt stets über ein top gewartetes Fahrzeug. Einen weiteren Vorteil sieht Janschek auch in der jetzt längeren Nutzungsdauer der Fahrzeuge. Abhängig von der Kilometerleistung und den Einsatzbedingungen liegt diese derzeit bei 60 Monaten, also 5 Jahren, bei einer durchschnittlichen Laufleistung von 125.000 Kilometern.

Ettlmayr: "Der Leasing-Vertrag kann aber bedarfsorientiert adaptiert werden, etwa wenn sich die Einsatzbedingungen verändern und eventuell eine höhere Laufleistung im vereinbarten Zeitraum erreicht wird."

Expert-Baureihe attraktiver

Die Kastenwagen-Baureihe Expert erfährt im Frühjahr ein Facelift, das neben einem frischeren Styling einen Euro-5-Motor mit nur 179 g/km CO 2 -Ausstoß bei einer Leistung von 128 PS beinhaltet. Für dieses 2.0 Liter HDi-Triebwerk ist demnächst ein 6-Gang-Automatikgetriebe lieferbar. Bei den 508-Modellen bietet Peugeot ab Frühjahrauch eine Dieselhybrid-4x4-Variante an. Ettlmayr: "Diese Fahrzeuge stoßen bei Flottenmanagern bereits auf großes Interesse." Fehlende Förderungen lassen Unternehmen aber noch mehrheitlich zu herkömmlichen Dieselmodellen greifen.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple