Ausgabe
02
2012


Aufsteigen

Die Besten der Besten

Die Kür der vorbildlichsten Markenwerkstätten hat bei Leaseplan bereits Tradition. Kein Wunder, verfügt der größte unabhängige Fuhrparkmanager doch über so reichhaltige Erfahrungswerte wie niemand sonst.

Insgesamt verwaltet Leaseplan rund 24.700österreichische Fahrzeuge, knapp 5.300 davon wurden 2011 neu beschafft: Das bedeutet, das jede 67. Pkw-Neuzulassung auf das Flottenunternehmen entfiel. In Summe haben die Kunden 815 Millionen Kilometer zurück gelegt, 119.000 Werkstattaufenthalte absolviert und damit einen Reparatur-und Wartungsumsatz von über 50 Millionen Euro generiert: Diese breite Datenbasis macht den seit 15 Jahren vergebenen "LeasePlan Excellence Award" zu einer außerordentlich aussagekräftigen Auszeichnung.

Transparente Kriterien

Vergeben wird der Preis nicht etwa von einer Jury oder auf Basis einiger weniger Stichproben, sondern von den Autofahrern selbst: "Die Erfahrungen, die unsere Kundenüber das ganze Jahr hinweg mit den Werkstätten machen, sind das, was letztendlich zählt", unterstreicht Operations Director Dipl.-Ing. Renato Eggner. Außerdem fließen die Bewertungen der Leaseplan-Fachabteilung in das Verfahren ein. Zu den Kriterien zählen telefonische Erreichbarkeit und allfällige Wartezeiten ebenso wie das Engagement bei Garantie-und Kulanzfällen, die zuverlässige Abwicklung von Versicherungsschäden, die Übersichtlichkeit der Rechnungen -und, natürlich, die Höhe der Reparaturkosten.

Zwölf Sieger

Am Ende stehen die besten Vertragsbetriebe jener elf Marken, die im Fahrzeugbestand von Leaseplan am häufigsten vertreten sind, fest. Im vergangenen Jahr waren dies das Autohaus John (Wien) bei Audi, das Autohaus Göndle (St. Pölten) bei BMW, das Fahrzeughaus Neffe (Gleisdorf) bei Fiat, das Autohaus Danner (Grieskirchen) bei Ford, die Firma Schneider (Götzis) bei Mercedes-Benz, das Autohaus Ebner(Oeynhausen) bei Opel, Peugeot Wien bei der französischen Löwenmarke, die in Oberösterreich und Salzburg tätige Sonnleitner-Gruppe bei Renault, die Porsche-Niederlassung VOWA (Innsbruck) bei Skoda, das Autohaus Spes (Graz) bei Volvo sowie das Autohaus Laimer (St Peter ob Freienstein) bei VW. Außerdem gibt es einen markenunabhängigen "Supplier of the Year": In dieser Kategorie, die Dienstleister vom Spengler bis zur Versicherungsgesellschaft umfasst, konnte sich der Wiener Lack-und Karosseriespezialist Alex Guillaume Ellinger mit seinem "Autopark" durchsetzen. "Durch unsere strengen Kriterien freuen sich die Sieger ganz besonders, wenn sie die Auszeichnungen erhalten", meint Nigel Storny, Geschäftsführer von LeasePlan Österreich. Die Kunden wiederum schätzen, dass ihre Stimme Gewicht hat -und dass ihr Fuhrparkmanager neben den nackten Zahlen auch die bestmögliche Reparaturqualität zu schätzen weiß.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple