Ausgabe
05
2012




Flotte Worte

Wer mit seinem Fahrzeug viel beruflich unterwegs ist, verbraucht natürlich auch einiges an Sprit. In Zeiten steigender Spritpreise und erhöhter Umweltsensibilität sind vor allem Firmen darauf bedacht, den Spritverbrauch beziehungsweise die mittlerweile horrenden Spritkosten zu senken.

Gerade bei Autobahnfahrten ist das Sparpotenzial nicht unerheblich, zwischen Tempo 130 und 150 km/h liegt je nach Auto oft ein Liter oder mehr. Um den Tank möglichst kostengünstig zu füllen, kann man sich auch verschiedener Smartphone-Apps bedienen, die den Weg zur günstigsten Tankstelle der Umgebung weisen. Vielfahrer sind aber meistens auch unter Zeitdruck und versuchendie Limits der StVO zumindest auszureizen, wenn nicht zu überschreiten, teils in gefährlichem Ausmaß. Die Zeitersparnis in der Praxis ist aber vernachlässigenswert und steht in keiner Relation zum Mehrverbrauch und der potenziellen Strafzettel-oder Unfallgefahr. Apropos Unfall, vorbeugende Maßnahmen sind sinnvoll und rechnen sich schnell, Angebote gibt"s bei ÖAMTC, ARBÖ und freien Fahrsicherheitszentren, mehr dazu in unserem Fahrsicherheits-Special.



(Stefan Schmudermaier Redaktion)









Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple