Ausgabe
05
2012


Umsteigen

Für Umwelt und Geldbörse

Toyota bietet eine breit gefächerte Modellpalette vom Kleinwagen bis zum Transporter. Für Unternehmer rücken vor allem die sparsamen Hybrid-Modelle immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses, neue Modelle stehen bereits in den Startlöchern.

Im Jahre 1971 wurde der Vertrag zwischen der Firma Frey und der Toyota Motor Corporation unterzeichnet, zwei Jahre später lieferte der österreichische Importeur bereits das 50.000ste Fahrzeug aus. Die Erfolgsgeschichte geht bis heute weiter, mit mehreren hunderttausenden verkauften Autos ist Toyota heute fixer Bestandteil des heimischen Straßenbildes.

Waren es anfangs hauptsächlich Privatleute, die sich für die Marke begeisterten, vertrauten im Laufe der Zeit auch immer mehr Firmenkunden auf die Werte des japanischen Autobauers.

Toyota zählt zu den zuverlässigsten Marken

Kein Wunder, schließlich sind die Fahrzeuge in verschiedenen Kundenzufriedenheitsstatistiken regelmäßig weit vorn zu finden, im TÜV-Report des Jahres 2011 ist Toyota sogar die erfolgreichste Marke. Und gerade die Zuverlässigkeit eines Fahrzeuges ist für Flottenund Fuhrparkmanager ein starkes Argument, zudem gewährt Toyota fünf Jahre Garantie bis 160.000 km. Punkten können die Toyota-Modelle aber auch mit gutem Werterhalt, ein wesentlicher Faktor in den Total Cost of Ownership. Apropos Kosten, auch der Treibstoff ist ein nicht zu unterschätzender Posten.

Hybrid-Vorreiter

Toyota hat bereits in den 90er-Jahren intensiv an der Entwicklung alternativer Antriebe gearbeitet und Ende 1997 mit dem Prius das erste in Großserie hergestellte Fahrzeug mit Hybrid-Antrieb präsentiert. Mittlerweile hat sich der Prius zu einem echten Weltbestseller gemausert, die dritte Generation ist ab Juli auch als Plug-inVariante zu haben. War rein elektrisches Fahren bisher nur auf wenigen Kilometern möglich -der Elektromotor dient vor allem dazu, den konventionellen Verbrennungsmotor zu unterstützen – so sind mit demPrius Plug-in künftig bis zu 25 rein elek-trisch gefahrene Kilometer möglich.Einen Testbericht des Vorserienmo-dells finden Sie übrigens in der nächs-ten Ausgabe von FLOTTE&Wirtschaft.

7-sitziger Hybrid-Minivan Prius+

Zwei weitere, für Firmenkunden durchaus interessante Modelle stehen ebenfalls in den Startlöchern und kommen im Juni bzw. Juli auf den Markt. Der Prius+ ist ein Kompaktvan, der auch größeren Platzbedarf befriedigt und sich ideal für den Einsatz als Flotten-und Firmenauto eignet. Mit dem Yaris Hybrid präsentiert Toyota einen wendigen Stadtflitzer und gerade im urbanen Bereich kann die Hybrid-Technik ihre Trümpfe bekanntlich voll ausspielen. Kein Wunder, dass immer mehr Taxiunternehmen zur Vollhybridtechnologie in Form des Prius greifen. Zahlreiche dieser umweltfreundlichen und kostensparenden Autos sind etwa in Wien bereits im Einsatz, allein die 14 Prius der Cleverline GmbH sparen auf 100.000 km satte 70 Tonnen CO 2 ein.

Große Kostenersparnis dank Hybrid-Antrieb

Fuhrparkleiter Milan Milic hat darüber hinaus schlagkräftige Argumente parat: "Im Vergleich mit herkömmlich betriebenen Fahrzeugen sparen wir 66 Prozent an Servicekosten und 50 Prozent an Spritkosten ein." Österreichweit wurden übrigens seit der Markteinführung im Jahr 2000 rund 6000 Hybridfahrzeuge verkauft, über 140 Prius sind in Wien im Taxibetrieb im Einsatz. Je nach Anforderungsprofil kann aber auch ein Fahrzeug mit sparsamem Turbodieselmotor bei Firmenkunden punkten, Toyota ist hier ebenfalls gut aufgestellt. So wurde etwa der Avensis vor Kurzem überarbeitet, auch der Verso -derzeit übrigens bis 3.100 Euro Cashbonus -steht bei Flotten mit größerem Platzbedarf hoch im Kurs. Mit dem RAV4 hat man einen der Mitbegründer des Kompakt-SUV-Segments ebenso im Angebot wie eigene Fiskal-Versionen von Aygo, Verso, RAV4 und Land Cruiser 300. Vorsteuerabzugsfähig sind zudem die Modelle Hilux und Dyna. Punkten können die Toyota-Händler aber nicht nur mit einer großen Modellauswahl, sondern auch mit maßgeschneiderten Fuhrparkangeboten aus einer Hand.

Maßgeschneiderte Angebote

Der Kunde kann sich ein individuelles Angebot zusammenstellen lassen, das seine Anforderungen ideal bedient. Das beginnt bei speziell auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmten Leasingangeboten, geht über den idealen Versicherungsschutz und reicht bis hin zu Service und Wartung. Dr. Friedrich Frey, Geschäftsführer der Toyota Frey Austria GmbH, ist stolz auf die umfangreichen Serviceleistungen für Firmenkunden: "Wir haben für jeden Fuhrpark das passende Angebot, egal ob Kleinbetrieb oder Großkonzern. Besonders über unsere sparsamen Hybrid-Modelle freut sich nicht nur die Umwelt, sondern auch die Brieftasche der Unternehmer."











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple