Ausgabe
05
2012


Umsteigen

VLOTTE Bilanz

Drei Jahre nach dem Startschuss der Vorarlberger Elektromobilitäts-Modellregion VLOTTE fällt die Zwischenbilanz positiv aus.

Ende 2008 erhielt Vorarlberg 4,7 Millionen Euro aus dem Klima-und Energiefond, der Startschuss für das Projekt VLOTTE, die erste Modellregion zum Thema Elektromobilität war geboren. Drei Jahre später zieht man eine erfolgreiche Bilanz. Man habe enorme Pionierarbeit geleistet und zähle heute zu den größten Modellregionen Europas, die 357 Elektrofahrzeuge hätten insgesamt stolze 2,5 Millionen Kilometer abgespult, dank 120 Stromtankstellen haben die "illwerke vkw" eine flächendeckende Ladeinfrastruktur geschaffen. Das Projekt VLOTTE bleibt weiter die Drehscheibe für Elektromobilität in Vorarlberg, das bisher gewonnene Know-how soll an die Bevölkerung weitergegeben werden, zudem sollen attraktive Mobilitätspakete geschnürt und Firmen-wie Privatkunden zugänglich gemacht werden.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple