Nov
28
2018


Freizeit

Schöne, sinnvolle, lustige und unbezahlbare Weihnachten

Unvergessliche Fahrerlebnisse, gebundene Sportwagenträume, unleistbare Eier oder ein Hochdruckbrühsystem für wohlfeile 150.000 Euro: eine Sammlung von nicht immer ganz ernst gemeinten Geschenksideen.

Österreich rasanteste und coolste Winter-Spaß-Destination

Ab 1. Dezember schaltet der Red Bull Ring in den Wintermodus. Handling des eigenen Fahrzeuges und Fahrtrainings mit professionellen ­Instruktoren sowie „Freies Driften" und Erlebnisrunden für winter­liche Adrenalinschübe stehen dann auf der Tagesordnung. Langlaufen, Biathlon, Indoor Trial und Winterspaß mit der ganzen Familie runden das Programm ab. Alle Attraktionen & Infos: www.projekt-spielberg.com

 

Hommage als Puzzlespaß

2016 entstand der Porsche 911 R als Verbeugung vor dem Modell von 1967. Ravensburger hat ein 3D-Puzzle mit 108 Kunststoffteilen im klassischen weiß-roten Look aufgelegt, mit dem die Geschichte in jedem Wohnzimmer aufleben kann. Die Räder lassen sich drehen und auch optisch steht das Modell im Maßstab 1:18 dem Original in nichts nach. Klebstoff ist ­übrigens nicht nötig und zur Not sind die Teile nummeriert.

 

Hoch hinaus

Kleine und große Baumeister erreichen mit dem brandneuen Lego Technic Set „Geländegängiger Kranwagen" schwindelerregende Höhen. Es handelt sich um den bisher größten und höchsten Kran der Marke, der Ausleger kann einen Meter ausgefahren werden! Ein breites Spektrum an motorisierten Funktionen sorgt für lang andauernden Spielspaß, der Aufbau lässt sich um 360 Grad schwenken. Das rot-schwarze Modell verfügt über einen detailreichen V8-Motor mit beweglichen Kolben und führt zur Sicherheit Werkzeuge, Ketten und einen Feuerlöscher in den klappbaren Staufächern mit. Die anhebbaren Baumodule lassen sich zusammensetzen. Als 2-in-1-Set lässt sich der Kran zu einem mobilen Freifallhammer umkonstruieren.

 

Der Turbo unter den Sportwagenbüchern

Acht Jahre nach der Erstauflage wurde das „The Porsche Book" mit 64 zusätzlichen Seiten und unzähligen zusätzlichen Fotos zur 4,2 Kilogramm schweren Ausgabe „The Porsche Book - Extended Edition" aufgeblasen. Damit ist der Bildband, der im TeNeues-Verlag erschienen ist, der Turbo unter den Sportwagenbüchern, der auf eine nostalgische, reich bebilderte Reise in die Annalen der Design- und Ingenieurskunst des Porsche-Kosmos entführt oder eben eine Fahrt durch sieben Jahrzehnte Faszination bietet. Preis? 100 Euro im Buchhandel.

 

Ein Einzelstück von Fabergé und Rolls-Royce

Üblicherweise thront Emily, die Spirit of Ecstasy, als Kühlerfigur auf einem Rolls-Royce. In Kooperation mit den Designern von Fabergé entstand jetzt aber ein ganz spezielles Sammler-Ei, das von einem Rolls-Royce-Kunden, der auch Sammler von Fabergé-Eiern ist, in Auftrag gegeben wurde. Was das zugegeben sehr kunstvolle Teil gekostet hat, ist nicht überliefert, ein Kleinwagen dürfte sich dafür aber locker ausgehen.

 

Bregenz bis Kobersdorf

„Habt's mich gern" ist keine Bitte nach Zuneigung. Von Schauspieler, Intendant und Wienerlied-Sänger Wolfgang Böck würde man das auch nicht erwarten. Der ewige „Trautmann" nimmt Christoph Frühwirth in seinem Jaguar-Oldtimer zu wichtigen Karriere­stationen mit. Amüsant! 240 Seite, 25 Euro.

 

Der Name ist Programm

Wenn der Porsche GT3 von Lechner Racing und der Mercedes-AMG GT3 mit dem auffälligen Gummibärchen-Branding gegeneinander antreten, heißt es: Nerven bewahren! Nur mit einer sensiblen Hand am Drücker geht es durch den Looping, die Steilkurve und den Rest der 6,2 Meter langen Strecke, ohne dass ein Bolide abfliegt. „Pedal to the Metal" nennt Carrera die neue Bahn aus der Go!!!-Serie um 79,95 Euro.

 

Zwölf Monate mit Laura

Laura vor dem Mustang, Laura auf der Harley, Laura hier, Laura da. Wer Gefallen an der neuen Miss Tuning gefunden hat, wird versuchen, einen der limitierten Miss Tuning Kalender für 2019 zu ergattern. Laura Fietzek wurde auf der letzten Tuning World Bodensee zur Miss gekrönt und durfte in die Provinz Dalarna im Herzen von Schweden zum Fotoshooting reisen. Der Tuner Johan Eriksson öffnete dafür seine Garage, in der allerhand feine Tuningcars aufgereiht sind. Auch seine Freunde kamen mit ihren auf­polierten Schlitten vorbei, damit zwölf Kalenderblätter zusammenkommen.

 

Einfach nicht für Afrika gemacht

„Wenn es einen Kontinent gibt, für den ich nicht gemacht bin, dann ist es Afrika." Denkste! Lois Pryce tätigt zwar diese Aussage, doch dann folgt ein Trip von London nach Kapstadt über 15.000 Kilometer. Über Schotterpisten, durch die Sahara und von Landminen verseuchte Gebiete. Echtes Motorrad-Abenteuer auf 412 Seiten.

 

Koffein-Kick für solvente V12- und Vielfahrer

Wer das nötige Kleingeld hat, der könnte sich neben das persönliche Rolls-Royce-Fabergé-Ei die Espresso Super Veloce Royale in die Garage, äh, Küche stellen. Das 150.000 Euro teure Gerät im Zwölfzylinder-Look ist nämlich eine Kaffee- und Teemaschine, die über ein Hochdruckbrühssystem für Kaffeekapseln, -pulver und Teeblätter verfügt. Ebenso ist ein Grappa-Whiskey-Dosierer integriert. Für den zusätzlichen Kick am Morgen. Im Preis enthalten ist übrigens die persönliche Übergabe im eigenen Heim.

 











Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple