Nov
20
2018


News

„Parkpickerl“ für Garage

Automatische Zu- und Ausfahrtssysteme erkennen schon beim Einfahren die auf der Windschutzscheibe angebrachte „Elektronische Vignette“ und öffnen den Schranken automatisch.

Um als Dauerparker das sogenannte RFID-System in den 3 Garagen Franz-Josefs-Kai, Cobdengasse und Rathaus-Parkgarage mit insgesamt 1.670 Stellplätzen nützen zu können, bedarf es einer „Elektronischen Vignette“, die an der Windschutzscheibe befestigt wird.

 

Sie ist zum Preis von 39 € direkt in der Garage erhältlich und wird dort, wie Betreiber BOE Parking mitteilt, auch fachgerecht montiert. 

 

BOE Parking ist eine Tochtergesellschaft der List Group mit Sitz in Wien und betreibt in Österreich, Ungarn, Kroatien, der Slowakei und Deutschland 90 Garagen mit 25.000 Stellplätzen. 

www.boe-parking.at











Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple