Ausgabe
03
2012




Heiße Reifenjahreszeit

Vielfahrer wissen den Sicherheits-und Komfortvorteil renommierter Markenreifen zu schätzen. Fuhrparkmanager werden besonders genau auf die Reifenwahl achten, weil moderne Pneus viel Sprit sparen können.

Das gilt beispielsweise für den Turanza T001 von Bridgestone, erklärt Vertriebsdirektor Peter Gulow: "In Verbindung mit einem geringeren Gewicht und einer optimierten Karkassenform wird durch die NanoPro-Tech-Mischung ein um 19 Prozent besserer Rollwiderstand erzielt und somit bis zu 2,3 Prozent weniger Kraftstoff verbraucht." Der neue Sommerreifen ist in seiner ersten Saison in 40 Größen für Felgen von 15 bis 18 Zoll erhältlich. Ab Januar 2013 sind weitere 37 Größen geplant. "Die Angebotspalette umfasst alle gängigen Dimensionen sowie auch größere Felgendurchmesser und höhere Geschwindigkeitsindizes", betont Gulow: Damit sei der Turanza T001 "von mittelgroßen und kompakten Modellen bis hin zu großen Limousinen des Premium-Bereichs" die passende Wahl.

"Technologisches Meisterstück"

"Sicherheit hoch drei" verspricht Michelin mit dem neuen Sommerreifen Primacy 3: "Die patentierte Gummimischung sorgt für optimierte Haftung bei allen Straßenverhältnissen, ohne dass dies zulasten der zwei Leistungsmerkmale Kraftstoffersparnis und Langlebigkeit geht", so Pressesprecher Thomas Stockmayer. Das ebenfalls patentierte Reifenprofil mit selbst blockierenden Lamellen sei gar ein "technologisches Meisterstück": Schließlich seien die Lamellen teilweise nur zwei Zehntel Millimeter dick und damit um die Hälfte bis zwei Drittel dünner als die Lammellen von Winterreifen. Vom Start weg gibt es den Michelin Primacy 3 übrigens in 38 verschiedenen Dimensionen für Felgendurchmesser von 15 bis 18 Zoll.

Ehrgeizige Ambitionen

Pirelli hat sich das Ziel gesetzt, bis 2015 weltweiter Marktführer im Premiumreifenbereich zu werden. Flaggschiff sind dabei die Ultra-High-Performance-Pneus der Reihe P Zero, die heuer um den P Zero Silver ergänzt werden. Diese Neuentwicklung gibt es in Österreich freilich vorerst nur für große 19-Zoll-Felgen. Der Pirelli Cinturato soll vor allem mit Verbrauchs-und Abnützungsreduktionen punkten, wobei die Auswahl vom Cinturato P1 für kleine und mittlere Dimensionen bis zum Cinturato P7 für das gehobene Segment reicht. Dass auch Allradreifen ökologische Ansprüche erfüllen können, will der italienische Reifenhersteller unterdessen mit dem Scorpion Verde beweisen.

Breites Sortiment

"Wir bieten mit unserem Sortiment die passenden Reifen für unterschiedlichste Autofahrer und Kundengruppen", erklärt Günther Riepl, Vertriebsdirektor von Falken Tyres. Das Pkw-Sortiment des japanischen Herstellers, dessen technologische Basis der Rennsport bildet, enthält nicht nur sportliche Pneus, sondern wendet sich auch an sicherheitsbewusste undfamilienorientierte Fahrer. Heuer ist der direkte Nachfolger des bewährten UHP-Sommerreifens FK452, der Azenis FK453, auf den Markt gekommen. Er ist erstmals mit dem Geschwindigkeitsindex (Y) ausgestattet und auch als SUV-Version erhältlich. Zudem ist seit kurzem der ZIEX ZE914 verfügbar -ein rollwiderstandsoptimierter Sommerreifen, der mit reduziertem Spritverbrauch und mehr Grip bei trockener und bei nasser Fahrbahn glänzt.

Tests als Orientierungshilfe

Auf "sensationelleÖAMTCund ARBÖ-Tests" vertraut man bei Continental: So wurde der ContiEcoContact 5 beim ÖAMTC Testsieger in der kleinen Dimension 165/70 R14 T, bei Reifen für Kompakt-und Mittelklasseautos setzte sich der ContiPremiumContact 5 und bei Pneus für kompakte SUV der ContiCrossContact UH durch. Auch beim ARBÖ setzte sich der ContiPremiumContact 5 durch.

Für Autofahrer und Flottenbetreiber bieten die Reifentests der Automobilclubs eine nützliche Orientierungshilfe. Mindestens ebenso wichtig ist aber die persönliche Beratung beim Reifenspezialisten vor Ort. Dieser verkauft schließlich nicht nur die Pneus, sondern sorgt auch für Einlagerung und laufende Mobilität: Faktoren, die für Fuhrparks besonders wichtig sind.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple