Jul
16
2018


Auto

Premiere im Herbst

Zu T-Roc, Tiguan, Tiguan Allspace und Touareg wird sich in der Volkswagen SUV-Strategie künftig ein 5. Modell gesellen: Der T-Cross.

Den T-Cross1 bezeichnet Volkswagen als „praktisches und cooles Einstiegsmodell“ mit 4.107 mm Länge und
1.558 mm Höhe. Der frontgetriebene T-Cross tritt zwar wie der Polo im Segment A0 an, ist allerdings etwas größer als dieser. Der Kofferraum fasst 385 l bis 455 l, je nach Position der Rücksitzbank, die serienmäßig längs verstellt werden kann.

 

Angetrieben soll der mit bis zu 18 Zoll großen Rädern ausgestattete T-Cross von 4 Turbomotoren werden: Die Benziner (TSI) sind mit einem Otto-Partikelfilter kombiniert; sie leisten 95 PS, 115 PS und 150 PS. Der Diesel (TDI) ist 95 PS stark.

 

Produziert wird der T-Cross im spanischen VW-Werk Navarra, wo künftig neben dem Polo ein 2. Modell gefertigt wird. Die jährliche Produktionskapazität soll damit von 244.000 auf 350.000 Einheiten steigen. •











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple