Ausgabe
06
2018


Service

Das System, dem auchÄrzte vertrauen

Bott organisiert nicht nur Handwerkern und Monteuren mit den Fahrzeugeinrichtungen den Arbeitsalltag effizient, auch Tierärzte vertrauen auf die Systeme.

Geht es um den sicheren Transport von Material und Werkzeug im Fahrzeug, sind die Fahrzeugeinrichtungssysteme von Bott eine sichere Bank. Das wissen Handwerker ebenso wie Monteure. Schließlich werden die Fahrzeugeinrichtungen individuell konfiguriert und auf den Bedarf des Verwenders hin exakt angepasst. Und weil das Transportgut nicht unorganisiert im Laderaum lagert, sondern alles an seinem Platz ist, sind die Arbeitsabläufe optimal organisiert und besonders effizient. Darüberhinaus sorgen die Fahrzeugeinrichtungen dafür, dass die Utensilien nach den gesetzlichen Bestimmungen sicher verstaut sind und der Fahrer sowie Fuhrparkleiter keine rechtlichen Konsequenzen in Sachen schlampiger Ladungssicherung zu befürchten haben.

Platz optimal genutzt

Doch die klassischen Kunden von Bott sind nicht nur Handwerker, auch viele Veterinärmediziner vertrauen seit Jahren auf die hochwertigen und langlebigen Vario-Fahrzeugeinrichtungen, die auch groben Belastungen widerstehen. Neben der Haltbarkeit überzeugen die Tierärzte vor allem das großzügige Platzangebot und das sichere Verstausystem: Sämtliche Medikamente, das kompletteVerbandsmaterial, dutzend Spritzen, Kanülen und zahlreiche andere Utensilien können platzsparend untergebracht werden und sind im Einsatz schnell griffbereit. Weiterer Vorteil: Auch auf unwegsamen Straßen -nicht jeder Einsatzort liegt am Ende einer asphaltierten Straße -bleibt so alles fest an seinem Platz. Dafür sorgen unter anderem individualisierbare und in unterschiedlichen Größen erhältliche Schubladensysteme, deren einzelne Laden mittels Trenn-und Steckwänden Kleinteilen optimalen Halt bieten und Übersichtlichkeit garantieren. Eine sichere beidseitige Verriegelung der Laden mitStahlkernen garantiert einen sicheren Verschluss bei Fahrzeugerschütterungen auch bei voller Beladung (40 bzw. 70 Kilogramm). Besonders praktisch ist das Koffertablar, das kompatibel mit den Trageboxen und Servicekoffern der varioSort-, varioCase- und varioStore-Systemen ist.

Sicher transportieren

Weiters lässt sich bei kompakten Nutzfahrzeugen der Laderaum mit einem Unterflurmodul perfekt nutzen. Die großen Schubladen bieten viel Stauraum unter dem Fußboden und sind ergonomisch von außen zugänglich. Ebenso wurde an den sicheren Transport des Behälters mit flüssigem Stickstoff gedacht, der dankeiner Bott-Sonderlösung an der Heckklappe sicher transportiert werden kann. (RED)











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple