Jul
04
2018


Auto

Österreichischer Supersportwagen kommt 2020

Unweit des Red Bull Rings fand am 28. Juni die Präsentation des Milan Red mit 1.325 PS statt.

Laut dem Gründer und CEO der Milan Automotive GmbH, Markus D. Fux, wird der Milan Red auf 99 Exemplare limitiert: „Die ersten 16 Vorbestellungen sind bei uns eingegangen, die Auslieferung ist ab 2020 geplant.“

 

Bei der Präsentation im Vorfeld des Großen Preis von Österreich waren zahlreiche Formel-1-Piloten wie Fernando Alonso, Stoffel Vandoorne oder Carlos Sainz Jr. anwesend, die vom 6,2 Liter großen V8 Quad-Turbo mit 1.325 PS begeistert waren. Der Clou beim Milan Red: Im Gegensatz zu den meisten derzeitigen Hypercars wird auf eine Elektrifizierung des Antriebs verzichtet.

 

Passend zum Namensgeber, dem in Österreich heimischen Greifvogel Rotmilan, werden die Fahrmodi mit Glide, Hunt und Attack bezeichnet.




www.milan-automotive.com







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple