Ausgabe
10
2012


Aussteigen

Rennpremiere am Nürburgring

Das Rowe DMV 250-Meilen-Rennen auf dem Nürburgring bildete den Rahmen einer besonderen Premiere. Josef "Pepi" Strobl, ehemaliger Weltklasse-Skirennfahrer aus Österreich, fuhr sein erstes Rennen auf dieser legendären Rennstrecke.

Ans Steuer des Aston Martin kam Pepi Strobl über Dr. Ulrich Bez. Der Aston Martin-Chef, der regelmäßig bei VLN-Rennen antritt, ist leidenschaftlicher Skifahrer und regelmäßiger Teilnehmer am Skirennen "Der Weiße Ring" in Lech/Arlberg. Dort lernte er auch Strobl kennen und lud ihn ein, ein Autorennen zu bestreiten. Mit Erfolg: Strobl und sein Team beendeten das Rennen mit ihrem V8 Vantage als Drittein der Klasse SP10.











Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple