Ausgabe
01
2018




MAN TGE 4x4: Abseits der Straße

Schwieriges Gelände? Davon lässt sich ein MAN TGE nicht aufhalten!

Die 2,0-l-Turbodieselmotoren der neuesten Generation bieten eine Leistung von 75 bis 130 kW bei einem Drehmoment von bis zu 410 Nm. Sie haben die Wahl zwischen einem 8-Gang-Automatikgetriebe und einem 6-Gang-Schaltgetriebe. Hinzu kommen drei verschiedene Antriebsvarianten, die ihren jeweiligen Vorteil für jeden Einsatzbereich mit sich bringen: Der Frontantrieb unterstützt Sie, bevor die Fahrt überhaupt losgeht. Die besonders niedrige Ladekante erleichtert das Be-und Entladen. Gleichzeitig sorgt der Frontantrieb für eine größere Laderaumhöhe und ein geringeres Leergewicht. Mit dem Allradantrieb mit optionaler Differentialsperre trotzen Sie jedem noch so steinigen Weg oder sandigen Untergrund. Der Heckantrieb, bei dem die Hinterachse wahlweise einzel-oder zwillingsbereift ist, überzeugt vor allem bei hoher Zuglast oder schwerer Beladung durch bestmögliche Traktion und ein maximales Gesamtgewicht von 5,5 Tonnen. Somit ist der MAN TGE wie geschaffen für große Lasten.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple