Ausgabe
03
2012


Umsteigen

Eine glasklare Empfehlung

In vielen Ländern ist Carglass bereits der führende Partner für den Tausch oder die Reparatur von Fahrzeugscheiben. Jetzt setzt die Kette auch am österreichischen Markt zur Expansion an.

Der Winter ist vorüber, der Streusplitt verschwindet von den Straßen. Doch in vielen Windschutzscheiben hat er Spuren hinterlassen. Wer die kleinen Einschläge nicht rasch beheben lässt, riskiert, dass sich ein Riss über die gesamte Scheibe bildet: Das ist nicht nur finanziell unangenehm, sondern auch eine Gefahrfür die Verkehrssicherheit.

Hohe Kompetenz

"In mindestens vier von zehn Fällen können unsere Techniker eine Scheibe reparieren, ohne dass ein kompletter Austausch vorgenommen werden muss", erklärt Günter Böhm, Sales and Marketing Manager von Carglass. Als Teil des international aktiven Belron-Konzerns ist das Unternehmen auf Kfz-Glasarbeiten spezialisiert. Die Mitarbeiter nützen eigens entwickelte und oft von Belron patentierte Werkzeuge. Besonderer Wert wird auf die intensive Schulung gelegt: "Die Basisausbildung dauert vier Wochen, bis zum echten Profiniveau vergeht mindestens ein Jahr", so Böhm.

Diese Anstrengungen machen sich bezahlt: Innerhalb von 30 Minuten reparieren die Carglass-Profis eine Windschutzscheibe, ein kompletter Scheibentausch dauert 2 Stunden. Davon entfällt rund eine Stunde auf den Trocknungsvorgang. Besonders wichtig: Bei Carglass werden nur Scheiben von Qualitätsherstellern verbaut und alle Arbeitsschritte, etwa das Heraustrennen und neuerliche Einsetzen, höchst sorgsam durchgeführt. "Damit verhindern wir Folgeschäden wie Korrosion und tragen der Tatsache Rechnung, dass modernde Windschutzscheiben für rund ein Drittel der gesamten Karosseriestabilität verantwortlich sind", betont Böhm.

Service vor Ort

Derzeit umfasst dasösterreichische Netz von Carglass 5 Standorte. "Zwei bis vier weitere Stationen" sollen heuer noch hinzukommen, erklärt Böhm: "Damit wären wir zumindest in den wichtigsten Landeshauptstädten Österreichs vertreten." Innerhalb der nächsten fünf Jahre soll das Netz auf bis zu 30 Filialen ausgebaut werden.

Schon jetzt ist Carglass aber auch außerhalb der eigenen Standorte aktiv: Bestens ausgestattete Servicefahrzeuge versetzen die Mitarbeiter in die Lage, Scheiben direkt beim Kunden zu tauschen oder zu reparieren. Eine Dienstleistung, die von Kunden mit größeren Fuhrparks besonders gern in Anspruch genommen wird.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple