Jan
18
2018


Auto

Kraftstrotzender Defender: Blubbern statt Nageln

Land Rover legt anlässlich des 70. Geburtstags seines legendärenen Modells Defender eine limitierte Sonderserie auf: Die 405 PS starke V8-Edition.

Blubbern statt Nageln: Vermutlich wird Ihnen der in Österreich mindestens 233.000 € teure Über-Defender nur mit Glück begegnen, dann aber werden Sie Ihren Ohren nicht trauen. Der fette Sound des bulligen V8 gepaart mit der Kult-Karosserie wird sicher auch hierzulande wenige (betuchte) Liebhaber finden.

 

Der Land Rover Defender Works V8 wird als Sonderserie in einer Kleinauflage von maximal 150 Exemplaren für Sammler und Liebhaber erhältlich sein. Mit dem zum Markenjubiläum konzipierten Modells präsentiert Land Rover eine Hommage an frühere V8-Varianten der legendären, über einen Zeitraum von 67 Jahren produzierten Baureihe. So besaß die Serie III Stage 1 des Jahres 1979 ebenso eine V8- Motorisierung wie das zum 50. Geburtstag im Jahr 1998 aufgelegte Sondermodell. Bei Land Rover-Enthusiasten und Sammlern in aller Welt sind diese Varianten besonders begehrt.

 

Liebhabern des Klassikers bietet Land Rover nun mit der „70th“-Sonderedition den stärksten und schnellsten Defender aller Zeiten Sie sprintet in 5,6 sec von 0 auf 60 mph (rund 96 km/h) und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h (abgeregelt). Dazu gibt es ein Achtstufen-Automatikgetriebe von ZF mit Sport-Modus, ein aufgewertetes Bremssystem und ein Handling-Kit mit modifizierten Federn, Dämpfern und Stabilisatoren. Exklusive 18-Zoll- Leichtmetallfelgen im „Sawtooth“-Design mit Diamond-Turned-Finish, bestückt mit All-Terrain- Reifen der Dimension 265/65 R18, runden den Jubiläums-Defender ab. Im Innenraum verfügt er über vollflächige Lederbezüge auf Armaturenbrett und Türverkleidungen, am Dachhimmel und natürlich auch auf den Recaro-Sportsitzen.

 

An Bord kommt weiters ein speziell von Land Rover Classic entwickeltes Infotainment-System inklusive Navigation. Der Land Rover Defender Works V8 ist mit 2 verschiedenen Radständen lieferbar: als Defender 90 (Dreitürer) und 110 (Fünftürer mit 7 Sitzplätzen).




www.landrover.at







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple