Ausgabe
11
2017


News

SUV und Co(upé)

Wir haben wieder einen Blick in die nahe Zukunft gewagt und uns angesehen, was Audi, BMW, Mercedes und auch Opel im Köcher haben. Dabei wird klar, dass neben dem weiter anhaltenden SUV-Boom auch die viertürigen Coupés nichts von ihrer Beliebtheit verlieren dürften.

Audi Q6

Während BMW sein X-Portfolio bald durchnummeriert hat, gibt"s bei Audi noch ein paar Lücken. Mit dem Q6 soll eine davon geschlossen werden. Das SUV-Coupé basiert auf dem Q5, womit auch klar ist, dass konventionelle Motoren Einzug halten. Bei der Karosserie gibt es indes kaum Gleichteile beim sportlicheren und flacheren Ableger. Auf dem Markt bekommt es der Audi Q6 Ende 2019 mit dem BMW X4 und dem Mercedes CLC Coupé zu tun.

Mercedes CLS

Im Sommer 2018 rollt die bereits 3. Generation des großen, viertürigen Coupés an den Start. Technische Basis ist dabei die neue E-Klasse, angetrieben wird der CLS -der aufgrund der neuen Mercedes Nomenklatur eigentlich CLE heißen müsste - von Vier-und Sechszylindermotoren, die AMG-Version bekommt einen V8. Schade: Der Kombiableger Shooting Brake entfällt, als Trost spendet der CLS seine Plattform auch für eine viertürige Variante des AMG GT.

BMW 2er Gran Coupé

Die BMW-1er-Limousine bleibt bis auf Weiteres dem chinesischen Markt vorbehalten, das 2019 startende 2er-Gran-Coupé ist da schon deutlicher auf den europäischen Markt zugeschnitten. Der Bayer trifft zum Start fast zeitgleich auf die 2. Generation des Mercedes CLA, unter der kurzen Haube finden Drei-und Vierzylindermotoren mit einer Leistung von 102 bis 224 PS Platz, Allradantrieb ist für die stärkeren Varianten optional zu haben.

Opel Adam X

Die Kooperation zwischen Opel und Peugeot hat ja bereits deutlich vor derübernahme der Rüsselsheimer durch den PSA-Konzern begonnen und bei den Modellen Peugeot 5008/Opel Grandland X bzw. 3008/Crossland X Früchte getragen. 2019 geht es noch eine Stufe kleiner, der Peugeot 1008 wird sich dann die Technik mit dem Opel Adam X teilen. Das City-SUV ist kürzer als vier Meter, wird von Dreizylinder-Turbomotoren befeuert und soll im Werk Thüringen gebaut werden.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple