Ausgabe
11
2017


Umwelt

Elektroautos noch schneller laden

Smatrics realisiert inÖsterreich den Ausbau des 350-kW- Ladenetzes für E-Autos. Die vier Ladestationen in Wien, Linz, Graz und Salzburg sind Teil eines europäischen Ultra-Schnelllade-Netzes.

Es tut sich was bei den E-Autos. Und das ist keinesfalls auf neue Modelle beschränkt, sondern betrifft auch die Ladeinfrastruktur, die ja von vielen Interessierten neben der Fahrzeugreichweite noch als Knackpunkt betrachtet wird.

Vier Ultra-Schnellladestationen inÖsterreich

Während die Zahl der Ladestationen in Österreich kontinuierlich steigt, nimmt auch die Leistung der Stromtankstellen sukzessive zu. So fiel kürzlich der Startschuss für den Ausbau eines 350-kW-Ladenetzes in Österreich beziehungsweise Europa. Gemeinsam mit Allego (die den Ausbau in Deutschland übernehmen) und anderen Partnern, die den Ausbau in Belgien und den Niederlanden abwickeln, wird Smatrics hierzulande im nächsten Jahr insgesamt vier Ultraschnellladestationen in Wien, Salzburg, Graz und Linz errichten.

Bis Ende 2018 sollen in den genannten Ländern insgesamt 25 dieser 350-kW-Ladestationen entstehen. Alle Standorte bieten mit ihrer unmittelbaren Nähe zu wichtigen Autobahnen ideale Voraussetzungen, um die Bedürfnisse der Fahrer aktueller E-Autos und zukünftiger Langstrecken-Elektroautos bedienen zu können.

Infrastruktur passt für alle E-Fahrzeuge

Im ersten Schritt werden die Standorte mit jeweils vier Schnellladestationen mit 175 Kilowatt Ladeleistung ausgestattet. Um schlussendlich auch 350 Kilowatt liefern zu können, werden die Standorte schon jetzt mit ausreichend dimensionierten Netzanschlüssen ausgestattet, die eine Erweiterung der Lademöglichkeiten in Zukunft erlauben. Dabei setzen die Ultra-Schnellladestationen auf den europäischen CCS-Standard. Komplettiert werden die Standorte von einer zusätzlichen Multi-Standard-Schnellladestation mit 50 Kilowatt, um alle gängigen Fahrzeugmodelle bedienen zu können. (PSP)











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple