Ausgabe
10
2017


Umwelt

Spielberg unter Strom

Ende September feierten die E-Mobility Play Days auf dem Red Bull Ring Premiere. Bei dem zwei Tage andauernden Event kamen Fans der Elektromobilität und solche, die es noch werden wollen, voll auf ihre Kosten.

Trotz der zahlreichen Fahrzeuge, die sich Ende September auf dem Red Bull Ring in Spielberg versammelt hatten, lag dieses Mal nicht der gewohnte Motorenlärm in der Luft. Dabei stellten unter anderem die Demofahrten der Formel-E-Boliden unter Beweis, dass Motorsport nicht zwangsweise laut ist. Doppelweltmeister Sebastien Buemi stellte bei Show-Runs und Burnouts sein Talent unter Beweis, doch auch die Besucher durften ins Lenkrad greifen, wenngleichauch nicht bei Buemis Arbeitsgerät. An den beiden Tagen verzeichneten die Veranstalter 2.300 Probefahrten in E-Autos von BMW, Hyundai, Nissan, Renault und Volkswagen, durchgeführt auf einem eigenen Handling-Parcours.

Prominente Besucher und viel Action

Prominenz war nicht nur seitens der Politik - gesichtet wurden unter anderem Verkehrsminister Jörg Leichtfried, Steiermarks Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer oder der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl -, sondern auch bei interessanten Vorträgen anzutreffen. So durfte etwa Markus Kreisel von Kreisel Electric, der neben Arnold Schwarzeneggers Elektro-Hummer auch einen umgebauten VW Bulli T1 mitbrachte, ebenso wenig fehlen wie Gilles Normand, Senior Vice President Electric Vehicles Renault, oder Ernst Fleischhacker von Hyundai. Allen Auto-und Motorsportfans bekannt waren Rudi und Manfred Stohl, die ihren elektrisch betriebenen Rallye-Boliden auf Demo-Runs um den Kurs bewegten.

Größter E-Auto-Korso Österreichs

Aber auch Zweirad-Fans kamen voll auf ihre Rechnung. So gab es KTM-Stuntshows durch den Erzberg-Rodeo-Finisher Dieter Rudolf sowie die Möglichkeit, auf eigenen Parcours die E-Motorräder selbst zu testen. Den krönenden Abschluss der beiden ereignisreichen Tage bildete der größte österreichische E-Korso auf dem Red Bull Ring. Neben einer großen Abordnung an Renault-Zoe-Autos nahmen hier E-Nutzfahrzeuge bis hin zum großen Lkw von Iveco die unterschiedlichsten Autos teil.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple