Sep
21
2017


News

Renaults Zukunftsvision: Eine Kugel ohne Rad

In einem Designwettbewerb rief Renault Studenten dazu auf, das „Auto der Zukunft“ zu entwerfen. Eine Kugel ohne Räder gewann.

Wie die zukünftigen Autos aussehen werden, weiß niemand so genau. Geht es nach dem Sieger eines Designwettbewerbs von Renault an der Kunstuniversität in London werden wir uns vielleicht in kugelförmigen Zellen autonom fahrend fortbewegen. Und: ohne Gummis.

Braucht es noch Räder?

Ersetzt werden sollen die Räder durch die Magnetic Levitation (magnetisches Schweben) Technologie. Bisher kannte man das von Hooverboards – „Zurück in die Zukunft“ lässt grüßen -, die über entsprechenden Bahnen schweben. Theoretisch wäre es also möglich.

Anthony Lo, Vizepräsident für Design bei Renault und Teil der Jury über den Wettbewerb: „Wieder einmal wurden uns die Augen für das außergewöhnliche Talent und die Vorstellungskraft der Studenten und für die Art und Weise, wie Menschen in der Zukunft reisen können geöffnet.“











Newsletter


Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple