Jul
06
2017


Auto

Die „Asphaltfeen“ fahren aus

Harley-Fahrer – sogenannte Asphaltfeen –im gesamten Wiener Stadtgebiet, sowie im angrenzenden Umland sammeln 24 Stunden lang Geldspenden für den guten Zweck. Das Geld kommt Kindern und Jugendlichen mit Mobilitätseinschränkung zugute.

Der Startschuss erfolgt am 13. Juli um 10.00 Uhr am Wiener Westbahnhof (Besucherhalle). Ab einer Spendensumme von 20 Euro kommt ein 3er-Team von Harley-Fahrern direkt zu den Spendern nach Hause, um die Geldbeträge abzuholen. Als kleines Dankeschön erhält jeder Spender eine kleine „Asphaltfee“ und eine Spendenquittung.

 

Die Spenden werden danach in den H.O.C.C. - Harley Owners Charity Club Stützpunkt am Wiener Westbahnhof zur großen Spendenbox gebracht. Begleitet wird die Spendenaktion für Kinder und Jugendliche mit Mobilitätseinschränkung durch ein Musikprogramm auf der H.O.C.C. Showbühne, einem Charity-Barber-Shop und einem Roulette-Tisch. Treffpunkt ist die Besucherhalle im Erdgeschoß.




www.asphaltfee.at







Newsletter


Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2016
FLEET Convention 2016
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple