Ausgabe
06
2017


Freizeit

Reif fürs Museum

Vom 125 S bis zum LaFerrari Aperta: Die Geschichte von Ferrari ist lang und benzingetränkt. Zum 70-Jahre-Jubiläum wurde nicht nur eine eigene Website erstellt (http://70.

ferrari. com/en), das kürzlich auf 4.100 Quadratmeter erweiterte Ferrari Museum in Maranello erfreut die Besucher mit zwei Sonderausstellungen: "Under the Skin" und "Infinite Red". Mit dabei natürlich das ersteAuto, das den Namen des ehemaligen Alfa-Romeo-Rennfahrers Enzo Ferrari trug, der 125 S. Auch Meilensteine wie der 500 F2, mit dem Alberto Ascari den ersten Weltmeistertitel einfuhr, und der 250 GTO, eines der wertvollsten Automobile der Welt, sind zu sehen. Ein Blick auf die Gegenwart ist mit den Spezialserien F50, Enzo und LaFerrari möglich. Letzterer ist auch in der über 1.000 PS starken seriennahen Rennversion FXX-K zu sehen.

Mithilfe von technischen Zeichnungen, Designmodellen und ausgestellten Motoren kann die Ingenieursleistung der Italiener in noch nie dagewesenem Ausmaß nachvollzogen werden. Die Ausstellungen laufen bis Ende November beziehungsweise bis Ende 2017.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple