Ausgabe
06
2017


Umwelt

Heute für Morgen gerüstet

In Offenbach, Deutschland, zeigt Honda, was eine "Tankstelle" der nahen Zukunft können muss: Gleich vier Plug-in-Fahrzeuge mit verschiedenen Steckertypen können dank modernster 940-V-Hochvolttechnologie gleichzeitig aufgeladen werden. Die Super-Säule steht in einem der modernsten Fotovoltaik-Carports am Firmensitz von Honda R&D Europe.



Für die Energieverteilung sorgt ein dynamisches Lademanagement. Elektrofahrräder und Elektroroller können ebenso geladen werden wie Pkw und auch Lkw. Heute noch nicht relevant, aber bald: Die maximale Hochspannungsleistung ist so konzipiert, dass sie den Anforderungen zukünftig entwickelter Fahrzeuge gerecht wird.

"Smart Company" nennt sich ein Forschungsprojekt in Offenbach, für das Daten der Ladevorgänge an der Ladestation erhoben und ausgewertet werden. Das Ziel lautet, intelligentere und effizientere Nutzungsformen für Energiequellen zu finden. Bald soll eine neue Wasserstoff-Tankstelle am Standort folgen.











Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple