Ausgabe
06
2017


Service

Bitte anschnallen!

Mit der Gurtanlegequote inÖsterreich kann man nicht zufrieden sein. Der ÖAMTC beobachtete bei einer Erhebung etwa 64.

400 erwachsene Pkw-Insassen. Fazit: Im Schnitt waren 10,9 Prozent nicht angeschnallt. Fatal, wenn man die Unfallzahlen im Kopf hat. Laut Statistik tragen etwa ein Drittel aller in einem Pkw getöteten Personen keinen Gurt. Auf den Rücksitzen findet man übrigens mehr als dreimal so viele Gurtmuffel. "Bei einem Unfall mit 50 km/h prallt eine 55 Kilogramm schwere Frau mit einer Wucht von rund 2,5 Tonnen gegen den Vordersitz", gibt ÖAMTC-Experte David Nosé zu bedenken. In Vorarlberg wird am seltenstenauf den Gurt verzichtet.











Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple