Ausgabe
05
2017




Orange Day in Mattighofen

Lehrer und Schüler der Berufsschule Mattighofen freuen sich über neue hochtechnische Lehrmittel, die eine profunde Ausbildung zu kompetenten Fachkräften ermöglichen sollen.

v.l.: Günther Penninger (KTM), Direktor Johann Grall (BS Tamsweg), Direktor Kurt Perner (BS Salzburg), Direktor Bernhard Leitgeb (BS Mattighofen) und Phillip Habsburg (KTM)




Lesen Sie auch

Parkplatz-App erhält Unterstützung aus dem All
170 Mio. mehr für den Staat
Sondermodell zum 110. Geburtstag
9 Mal „durchgefallen“
Ein Zugang zu 49.000 Ladesäulen
Umweltpreis geht in nächste Runde
Flüchtlinge, Impfen, E-Autos
Verhindert ein Absplittern
Angenehm und effizient
Schick gemacht

Gemäß diesem Motto übergab die Firma KTM 5 Motorräder der neuesten Generation von 390 bis 1290 Kubikzentimeter an die Berufsschule Mattighofen. Die Ausbildung der künftigen Motorradtechniker aus den Bundesländern Oberösterreich, Niederösterreich, Burgenland, Tirol und Vorarlberg kann zukünftig anhand dieser Hightech-Lehrmittel erfolgen. Den begeisterten Schülern und Lehrern wurde somit ein wahrer „orange day" beschert.




www.ktm.at
www.bs-mattighofen.ac.at







Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2019 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple