Ausgabe
04
2017


Auto

Hipper, kleiner Großstadtfloh

Das kleinste Q-Modell von Audi sieht cool aus und fährt sich tadellos. Vor allem als 190 PS starkes Allrad-Topmodell. Die (Auf-)Preise sind aber auch nicht ohne.

Das typische "Benzin-Gespräch" zwischen zwei Unbekannten, die sich zufällig beim Tanken oder auf dem Supermarkt-Parkplatz treffen, läuft häufig so ab. Der Interessierte fragt den Fahrzeugbesitzer: "Und, wie ist der so?""Ganz gut, fährt sich toll, sehr komfortabel, verbraucht nicht zu viel", antwortet dieser dann. Das stimmt im Fall des Q2, der in Natura auf reges Interesse stößt. Das kleinste SUV der Ingolstädter liegt -wie fast alle Modelle von Audi - satt auf der Straße, federt weder zu sportlich noch zu weich und reagiert besonnen auf jeden Lenkbefehl. Kurvenräuber ist eine Beschreibung, die nicht auf viele Autos zutrifft, doch der Q2 passt in diese Kategorie, lässt er sich dank der sehr direkten rückmeldungsstarken Lenkung perfekt durch die Kehren zirkeln.

Leistung imÜberfluss

Auch die 190 PS reichen vollkommen, schaffen Sicherheit bei Autobahnauffahrten und beimÜberholen auf der Landstraße. Ehrlicherweise sind 190 Pferde aber eigentlich schon fast zu viel des Guten - vor allem dann, wenn man mit dem Q2 hauptsächlich in der Stadt unterwegs ist. Und da wird diese Fahrzeuggattung nun mal hauptsächlich bewegt. Ein echter Pluspunkt vor diesem Hintergrund ist deshalb der gemäßigte Durst: Mit knapp sechs Litern kommt man im Alltag über die Runden - und braucht sich dabei beim Gasgeben nicht mal sonderlich zusammenzureißen.

Selbstbewusste Preise

Die Preisgestaltung ist jedoch ganz schön selbstbewusst - auch wenn der Premium-Anspruch an jedem Bauteil des Q2 erkenn-und spürbar ist. So ist der Testwagen-Grundpreis von 38.660 Euro schon mal nicht von armen Eltern. Dazu wurden nochmal Extras im Wert von einem vollausgestatteten Polo verbaut. Da kostet beispielsweise das Navi 3.400Euro, die LED-Lichter 1.500 Euro und die Parkpiepser 930 Euro zusätzlich. Doch für Premium-Autos wird ohnehin gerne tiefer in die Tasche gegriffen ...(PSP)











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple