Ausgabe
04
2017


Auto

Pikanter als bisher

Kia schielt auch mit dem neuen Picanto wieder auf Flotten. Im Vorjahr war die Caritas ein Großabnehmer: 350 Stück.

Man sieht sieüberall vor den Häusern, die kleinen weißen Fahrzeuge mit dem Logo der Caritas: Dann ist die Hauskrankenpflege unterwegs - und dankbar, dass sie mit dem 3,60 Meter kurzen Picanto fast überall einen Parkplatz findet. Bei Kia war man im Vorjahr glücklich, dass sich die Caritas für die Fahrzeugedes koreanischen Herstellers entschieden hat. Die Konkurrenz in diesem Segment ist groß. So gut wie alle Marken sind hier vertreten.

Seit Kurzem steht der Nachfolger bei den Händlern. Die gute Nachricht: In der Länge und Breite wurde nichts geändert, auch die Motoren sind alte Bekannte -ein 1,0-Liter-Dreizylinder mit 67 und ein 1,2-Liter-Vierzylinder mit 84 PS. Für welchen Antrieb man sich entscheidet, ist Geschmackssache (es fahren sich beide gut) und vor allem eineFrage des Budgets. Denn der stärkere Motor wird erst ab der Ausstattungsstufe Silber angeboten, die den Grundpreis (9.890 Euro) um 30 Prozent übertrifft.

"Flottenanteil erhöhen"

Das ist viel in einem Segment, in dem es bei Flotten um jeden Cent geht, den das Auto im Betrieb kostet. Mit dem Picanto, der nun 255 statt bisher 200 Liter Kofferraum bietet, hat Kia jedenfalls ein zugkräftiges Argument. Kia hat das klare Ziel, den Flottenanteil zu erhöhen: "Von 20 in Richtung 25 Prozent", wie Importeurs-Chef Mag. Bernhard Denk am Rande der Europapräsentation sagte. Er weiß aber natürlich, dass Großaufträge wie jene der Caritas nicht jedes Jahr an Land zu ziehen sind. Daherkonzentriert man sich auf Flotten von drei bis zehn Fahrzeugen, wo man zum Beispiel mit dem cee"d reüssieren kann.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple