Ausgabe
04
2017




Neue Generation

Eberspächer catem startet dieser Tage die Produktion der 3. Generation seiner Hochvolt-PTC-Heizer.

Die neue Lösung speziell für Hybrid- und Elektrofahrzeuge überzeuge, wie das Unternehmen mitteilt, „mit signifikant höherer Heizleistung bei geringerem Gewicht“. Ein verbesserter Wärmeübergang zwischen PTC-Elementen und Kühlmittel sowie die eigenentwickelte Elektronik sorgten für ein effizientes Energie- und Wärmemanagement.

 

Der Trend zur Elektromobilität erhöhe auch die Nachfrage nach innovativen Beheizungskonzepten für alternativ angetriebene Fahrzeuge. „Unsere Hochvolt-Wasserheizer sind die optimale Lösung insbesondere für Hybrid- und große E-Fahrzeuge mit eigenem Wasserkreislauf“, erklärt Andreas Schwarzer, General Manager von Eberspächer catem.

 

Über den Wärmetauscher im Fahrzeug geben die Heizsysteme die temperierte Luft ins Innere ab. Mit der 3. Generation biete das Unternehmen nun eine leistungs- und zugleich gewichtsoptimierte Lösung. Ein deutlich verbesserter Wärmeübergang zwischen PTC-Elementen und Kühlmittel erhöhe die Leistungsdichte bei null Grad Kühlmitteltemperatur um mehr als 30 %.




www.eberspaecher.at







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple