Ausgabe
01
2017


Service

Effizient und sicher

Die Fahrzeugeinrichtungen von Sortimo erleichtern den Arbeitsalltag der mobilen Mitarbeiter und steigern so die Effizienz des Unternehmens.

Die Fahrzeugeinrichtungen von Sortimo sind so konzipiert, dass die Arbeit der Handwerker im mobilen Arbeitsalltag professionell, sicher und wirtschaftlich erledigt werden kann. Die Einrichtungslösungen gewähren durch ihre robuste Bauweise höchste Sicherheit, bestmögliche Laderaumausnutzung und höchste Langlebigkeit. Darüber hinaus sind die Einrichtungen von Sortimo bis zu 30 Prozent leichter als vergleichbare Konkurrenzprodukte, was im Alltag zu einer höheren Zuladungsgrenze beziehungsweise einem geringeren Spritverbrauch führt.

Zeit ist Geld

Doch nicht nur Treibstoff, sondern auch Zeit wird gespart: So sind sämtliche "L-BOXXen" mit der innovativen "KlickandGo"-Halterung ausgerüstet. Die Behälter lassen sich damit im Handumdrehen stapeln und fixieren, somit ist ein einfaches Entladen und händisches Transportieren gewährleistet. Sortimo schätzt die Zeitersparnis pro Tag und Fahrzeug durch den Einsatz des Systems auf rund 20 Minuten.

Alles in Griffweite

Das "WorkMo"-Modell hingegen ist zugleich Werkstattwagen, Werkzeugkoffer und Werkbank. Das mobile System bietet damit einen riesen Vorteil: Es schafft Ordnung, weil sich die benötigten Bauteile und Werkzeuge immer am gleichen Platz befinden und in einzelnen Kästen mit Rollen schnell und unkompliziert auf die Baustelle transportiert werden können. Mit Halterungen für Zubehör, Mehrfachsteckdose, Arbeitsplatte und Spannsystem wird aus dem Transport-und Ordnungssystem eine einsatzfähige Werkbank, auf der zahlreiche Arbeiten erledigt werden können, ohne dafür extra in den Betrieb fahren zu müssen.

Verzurren leicht gemacht

Auch das integrierte Ladungssicherungssystem "ProSafe" bietet große Vorteile im Alltag: Mittels Pfosten und Traversen ist ein schnelles und einfaches Verzurren im Laderaum eine Sache von wenigen Handgriffen. Das ist im Übrigen nicht nur für den Fahrer besonders praktisch, sondern hat auch große Vorteile für den Geschäftsführer, der selbst nie auf einer Baustelle tätig ist. Er trägt schließlich die Verantwortung für die Sicherheit seiner Angestellten. Mit einer professionellen Fahrzeugeinrichtung minimiert er also das Haftungsrisiko, weil die Ladungssicherung eine Sache von Sekunden ist, und maximiert gleichzeitig die Effizienz seines Betriebs. Kurzum: eine echte Win-win-Situation.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple