Oct
13
2016


Umwelt

„Mission E-Possible“ startet

Im Auftrag des Klima- und Energiefonds startet Austrian Mobile Power, branchenübergreifende Plattform zur Förderung von Elektromobilität, die 1. E-Mobilitäts-Lernplattform und bringt so das Thema nachhaltige Mobilität in die Schule.

E-Mobilität sei nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern biete auch Potenzial für bis zu 33.900 Jobs und 3,1 Mrd. € an Wertschöpfung bis 2030. Elektromobilität werde damit im Bereich der Ausbildung und Weiterbildung für Jugendliche zunehmend wichtiger, um für zukünftige Tätigkeiten kompetent vorbereitet zu sein, wie seitens Austrian Mobile Power betont wird.

 

Mit der 1. und kostenlosen E-Mobilitäts-Lernplattform „Mission E-Possible“ können sich ab sofort Jugendliche für das Zukunftsthema Elektromobilität qualifizieren und iPads und spannende Praktika gewinnen. Im Fokus stehen im Jahr 2016 bei „Mission E-Possible“ Schüler im Alter zwischen 15 und 19 Jahren sowie interessierte Lehrer und Eltern. Auch Interessierte außerhalb der Altersgruppe können kostenlos teilnehmen und mit „Mission E-Possible“ dem Thema Elektromobilität näherkommen. Details finden Interessierte unter www.mission-e-possible.at











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple