Jul
05
2016


Auto

Der Clio R.S. wird noch schärfer

Renault spendiert dem Clio eine modifizierten Kühlergrill mit Pure Vision Voll-LED-Scheinwerfer.

Während Renault die kompakte Rennsemmel weiterhin in zwei Leistungsstufen anbieten, nämlich als Clio R.S. mit 200 PS und als Clio R.S. Trophy mit 220 PS, erhalten beide Versionen eine modifizierte Frontpartie, die laut Hersteller eine „unverwechselbare Lichtsignatur“ aufweist und den Wagen einen noch dynamischeren Charakter verleihen soll.

 

Merkmal des aktualisierten Spitzenmodells der Clio-Baureihe sind nämlich die Pure Vision Voll-LED-Scheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht in Form eines asymmetrischen „C“ und die markanten LED-Zusatzscheinwerfer im Zielflaggendesign. Die Multi-Reflektoren-Technologie vereint in sich die Funktionen von Nebelscheinwerfern, Kurvenlicht, Fernlicht und Positionslicht.

 

Marktstart für den aktualisierten Clio R.S. ist Mitte September 2016. Beide Motorisierungen sind auch weiterhin mit dem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC (Efficient Dual Clutch) erhältlich.


Pascal Sperger

www.renault.at







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple