Jun
21
2016


Freizeit

Bikes im Laderaum

Honda rüstet den Civic Tourer mit einem „In-Car“-Fahrradträger aus mit dem bis zu 2 Rennräder sauber und sicher transportiert werden können.

Honda bringt im Oktober einen innovativen „In-Car“-Fahrradträger für den Civic Tourer auf den Markt, der den Transport von bis zu 2 Rennräder im Laderaum ermöglicht und so mehr Sicherheit, Schutz und Kraftstoffeffizienz im Vergleich zu Dach- oder Heckträgern bietet. Während das Vorderrad demontiert wird steht das das Hinterrad auf der Rückseite der umgeklappten Fondbank, während die hohen Stützen der Schienenkanten über eine Aussparung verfügen, die die Vorderradnabe sichert. Ein Befestigungsgurt fixiert den Fahrradrahmen unter Nutzung der integrierten Verzurrösen.

 

Alternativ kann die Rücksitzbank zu 40% umgeklappt und nur ein Fahrrad im Laderaum verstaut werden. Damit bleibt auf den Rücksitzen Platz für einen zusätzlichen Passagier und Gepäck übrig.

 

Weiterer Vorteil: Durch die Unterbringung der Bikes im Fahrzeuginnneren sind die gleichzeitig Wettereinflüssen, Verschmutzung und Diebstahl geschützt.


Pascal Sperger

www.honda.at







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple