Feb
25
2016


News

Hyundai Fleet Business Frühstück voller Erfolg

Mit über 60 Teilnehmern war das am 25. Februar stattfindende Flotten-Frühstück bei Hyundai ein voller Erfolg.

Fleet- & Remarketing Director Komm.-Rat Michael Heilmann und sein Team luden zum bereits traditionellen Flottenfrühstück in die Hyundai-Zentrale in der Wiener Richard Strauß Straße und mehr als 60 Besucher folgten der Einladung. Neben interessanten Branchengesprächen legte Alois Dragovits, Bereichsleiter bei der Uniqua-Versicherung, in seinem Referat den Fokus auf die Chancen und Risiken von selbstfahrenden Fahrzeugen.

 

Im Anschluss warf Michael Heilmann einen Blick auf die aktuellen Economy- und Business-Class-Modelle der Baureihen i30, i40 und Tucson sowie die Transporter-Baureihen Starex/H1 und H350. Besonders spannend war dann der Ausblick auf den neuen Hyundai Ioniq, der nächste Woche auf dem Genfer Salon seine Weltpremiere feiert.

 

Als erstes Fahrzeug vereint die schnittig gestylte Limousine drei - zumindest teilelektrische - Antriebsformen, es ist sowohl als Hybrid und Plugin-Hybrid erhältlich, wird aber auch als reine Elektroversion angeboten. Der Start erfolgt bereits im Herbst, Preise sind allerdings noch keine erhältlich.

 

Unterm Strich war das Hyundai Fleet Business Frühstück einmal mehr ein guter und informativer Treffpunkt für die Flotten-Branche, was sich auch an den zahlreichen Fuhrparkmanagern zeigte.


(Stefan Schmudermaier)

www.hyundai.at







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple