Ausgabe
01
2016


Service

Vierzehnfacher Blechsalat

Das verdient sprichwörtlich die Bezeichnung "Blechsalat": Gleich 14 Fahrzeuge wurden beim jüngsten ÖAMTC-Crashtest auf Erwachsenen- und Kindersicherheit, Fußgängerschutz und Assistenzsysteme getestet. Das Ergebnis: Elf Fahrzeuge (BMW X1, Jaguar XE, Jaguar XF, Kia Sportage, Kia Optima, Opel Astra, Renault Megane, Renault Talisman, Lexus RX, Infiniti Q30 und Mercedes GLC) sind bis auf kleinere Schwächen sehr sicher und wurden mit fünf Sternen beurteilt.

Mit Abstrichen, aber immer noch guten vier Sternen, wurden der Nissan NP300 Navara und Mini Clubman, der bei der Erwachsenensicherheit zu den besten im Testgehört, bewertet. Verlierer des Tests war überraschenderweise ein BMW: Der Z4 (Bild) erreichte nur drei Sterne. "Zwar ist der Z4 mit einem Wert von 91 Prozent gemeinsam mit dem Infiniti Q30 der beste im Hinblick auf den Fußgängerschutz, die Sicherheit der Fahrzeuginsassen kann da aber nicht mithalten", so ÖAMTC Experte Max Lang. Weiters ist der Zweisitzer bei den Assistenzsystemen nicht up to date: So sucht man Notbremsassistenten und Spurhaltewarner vergeblich.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple