Ausgabe
11
2015


Lkw

Information in Echtzeit

Das Thema Logistik als vielleicht letzte Chance, große Einsparungen im Transportgewerbe zu realisieren.

Wenn sich binnen kurzer Zeit zwei fixe europäische Größen der Transportbranche, Hödlmayr International und Willi Betz, für die Telematiklösungen eines Herstellers entscheiden, dann muss diese besonders überzeugend sein.

Konkret geht es dabei um das Angebot von Transics, einem im Vorjahr von Wabcoübernommenen Anbieter von Flottenmanagementlösungen. Eingebettet in das weltweit rund 11.000 Menschen beschäftigende Unternehmen, das eine führende Rolle als Lieferant von Technologien zur Verbesserung der Sicherheit von Nutzfahrzeugen innehat, ist es Transics nun möglich, eine globale Expansion zu starten und dabei eigene Ressourcen mit jenen von Wabco in Einklang zu bringen. Das gilt speziell für den Servicebereich, der bei Wabco sehr gut ausgebaut ist. Außerdem ermöglichen die Telematiklösungen von Transics sowohl den Einbau beim Kunden vor Ort als auch in zertifizierten Servicebetrieben von Transics und Wabco.

Informationsfluss ermöglicht Anpassungen Sowohl Hödlmayr International als auch Willi Betz haben sich für die Kombination aus TX-SKY Bordcomputer und der Backoffice Software TX-CONNECT entschieden und diese im Vorfeld ausführlich getestet. Dabei konnten große Fortschritte gegenüber bisherigen Systemen festgestellt werden. So ermöglicht die Kopplung des Bordcomputers TX-SKY mit dem CAN-Bus und dem Fahrtenschreiber des Lkw eine Echtzeitanalyse aller Fahrer-und Fahrzeugdaten. Es liefert dabei nicht nur Standortdaten, sondern auch Informationen über die Streckeneinhaltung, Fahrgeschwindigkeit und auftretendeVerzögerungen. Damit ist es möglich, vom Backoffice aus Änderungen vorzunehmen und so die Effizienz zu steigern. Zusätzlich ist es dem System möglich, Daten zum Verhalten des Fahrers (in Hinblick auf Bremsvorgänge, Beschleunigung und Ausweichmanövern etc.) zu sammeln. Der Informationsfluss verbindet dabei ständig Fahrzeug, Fahrer und Zentrale, was Anpassungen leicht umsetzbar macht.

Rund 1.000 Bestellungen

Während bei Hödlmayr bis Ende März 2016 die gesamte Flotte an Autotransportfahrzeugen und damit mehr als 600 Lkw mit dem Transics System ausgestattet werden, sind es bei Willi Betz aktuell nur rund halb so viele Fahrzeuge. Dietmar Munding, Projektleiter bei Willi Betz: "Vor einem Jahr haben wir damit begonnen, unsere alten, satellitenbasierten Systeme mit den fortschrittlichen Telematiklösungen von Transics zu ersetzen. Inzwischen haben wir mehr als 120 Zugmaschinen in acht europäischen Tochterunternehmen mit TX-SKY Bordcomputern ausgestattet. Sie helfen uns dabei, unser Flottenmanagement-Potenzial wesentlich zu verbessern. Mit den bisherigen Ergebnissen sind wir so zufrieden, dass wir nun entschieden haben, weitere 250 Lkw mit den Telematiklösungen von Transics auszustatten." Ähnlich zufrieden äußert sich Markus Formann, Leiter Konzerneinkauf und Flottenmanagement von HödlmayrInternational: "Die Systeme von Transics lassen sich leicht in unsere bereits bestehende Software integrieren. Sie ermöglichen uns maximale Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, um sowohl gegenwärtigen als auch künftigen Geschäftsanforderungen gerecht zu werden. Überzeugt hat uns außerdem Transics Wabcos umfangreiches Service-Netzwerk, das uns dabei unterstützt, die Leistungsfähigkeit unserer Flotte in ganz Europa sicherzustellen."











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple