Ausgabe
11
2015


Service

Mehr Sicherheit, mehr Effizienz

Die Fahrzeugeinrichtungen von Sortimo schaffen Ordnung, erhöhen die Sicherheit und vereinfachen dank bester Übersicht auch den Arbeitsalltag. Darüber hinaus hat jedes System noch individuelle Vorteile.

In fast allen Branchen steigen der Zeit-und Konkurrenzdruck. Darunter leidet im Transportbereich häufig die Sicherheit, weil Materialien, Pakete und Werkzeuge achtlos im Laderaum -ohne entsprechende Sicherung -verstaut werden. Die Folge: Das Risiko für schwere Verletzungen und grobe Schäden am Fahrzeug steigt enorm, erreicht ein ungesicherter Gegenstand bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 50 km/h doch das 50-fache seines Eigengewichts. Diese Gefahren ließen sich jedoch einfach vermeiden: Professionelle Fahrzeugeinrichtungen schaffen Ordnung und bieten ein Höchstmaß an Sicherheit.

Für alle Anforderungen

Im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge gehört Sortimo zu den Marktführern. Während sich die Einrichtungslösungen Globelyst, Sortimo HD und WorkMo vor allem an Handwerker richten, stellt das neue FlexRack-System eine ideale Lösung für Kurier-, Express-und Paketdienste dar.

Mehr Zuladung dank Leichtbau

So ist etwa die Globelyst-Lösung bis zu 30 Prozent leichter als vergleichbare Konkurrenzprodukte und bietet durch die individuelle Bauweise eine bestmögliche Ausnutzung des vorhandenen Laderaums. Das bedeutet: Die Zuladung steigt, der Treibstoffverbrauch bleibt niedrig. All jene, deren Berufsalltag durch besonders extreme Belastungen geprägt wird, werden hingegen bei Sortimo HD (HD steht für Heavy Duty) fündig. Die Regal-und Fachböden sind für eine Zuladung bis zu 120 Kilogramm ausgelegt, während die Frontklappen das Verladen von schweren Maschinen und Werkzeugen deutlich vereinfacht.

Effizienter arbeiten

Die WorkMo-Lösung hingegen kann noch deutlich mehr, als nur Sicherheit schaffen, vereint sie doch Werkstattwagen, Werkzeugkoffer und Werkbank in einem Bauteil. Die mit Rollen ausgerüsteten Komponenten lassen sich schnell und unkompliziert aus dem Fahrzeug entnehmen. Dadurch verfügt der Handwerker auf der Baustelle über einen multifunktionalen Arbeitsplatz, der mit Zubehörhalterungen, Mehrfachsteckdose, Arbeitsplatte und Spannsystem ausgerüstet ist.

Variables Paket-System

Der Arbeitsplatz der Paketfahrer ist das Fahrzeug, umso wichtiger ist es, dass Pakete und Zustellungen sicher im Laderaum verstaut werden können. Die innovativen FlexRack-Regale tragen nicht nur bis zu 120 Kilogramm, sondern sind auch in der Höhe und im Neigungswinkel einstellbar beziehungsweise lassen sie sich hochklappen, um Raum für besonders große Gegenstände zu schaffen.











Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple