Ausgabe
11
2015


Service

Unfallhilfe per Smartphone-App

Zeit ist bekanntlich Geld und das lässt niemand gerne im wahrsten Sinn des Wortes auf der Straße liegen. Mit der Unfall-App des Automotive Repair Network (ARN) wird schnell und unbürokratisch geholfen.

Ein Unfall ist schnell passiert, man muss ja nicht einmal selbst daran Schuld haben. Wer beruflich auf sein Auto angewiesen ist, steht dann aber oftmals vor dem Problem, wie die Mobilität gewährleistet bleibt, und das Auto zudem schnell wieder flott gemacht wird. Die Partnerwerkstätten des Automotive Repair Network (ARN) bieten für diesen Fall eine kostenlose Unfallreparatur-App an. Diese App kann aber deutlich mehr, als die Werkstätte zu informieren, sie dient gleichzeitig als Leitfaden für die Nacharbeit des Crashs. In der Aufregung werden schließlich oftmals grundlegende Dinge vergessen, die sich in weiterer Folge negativ auswirken können. Die App zeigt auf, was im Falle eines Schadens zu tun ist, woran man denken sollte und was es keinesfalls zu vergessen gilt. Die Unfalldaten lassen sich ebenso erfassen wie ein Foto der Unfallstelle, das dann auch gleich der Werkstätte per Mail gesendet werden kann. Selbstverständlich dürfen Notrufnummern, ein Werkstattfinder und die Speicherung der eigenen Stammdaten nicht fehlen.

Kostenlos downloaden

Die kostenlose App ist sowohl für iOS als auch Android in den jeweiligen Stores zu beziehen. Rudi Luxbacher, Leiter des Automotive Repair Network, empfiehlt die Installation auf den Smartphones der Mitarbeiter, wo auch eine der über 90 Partnerwerkstätten als "Meine Werkstatt" gespeichert werden kann: "Sie und Ihre Mitarbeiterprofitieren vom Know-how und den Serviceleistungen in Österreichs größtem Netzwerk für die Reparatur von Karosserie-, Lack- und Glasschäden. Im Falle eines Unfalls können Sie auf rasche und kompetente Hilfe zählen." (STS) Info: www.axalta.at/arn











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple