Ausgabe
09
2015


Service

Das Ross schützt die Knie

Der Ford Mustang ist nicht nur eines der kultigsten Autos der Welt, er ist neuerdings auch das erste Fahrzeug weltweit, dasüber eine neue Airbag-Generation verfügt. Damit bricht das Muscle-Car mit einer "Tradition", galt es doch lang als das Gegenteil eines technischen Innovationsträgers (siehe auch Seite 61).

Wie auch immer: Das Muscle-Car ist das erste Modell, bei dem der Knie-Airbag für den Beifahrer im Handschuhfach verbaut ist. Üblicherweise steckt dieser Luftsack im Armaturenträger. Und die neue Bauart hat einen komforttechnischen Vorteil, denn dadurch vergrößert sich die Beinfreiheit. Neu ist auch das Material des Knieschützers: Statt eines gewöhnlichen Textilgewebes verwenden die US-Amerikaner eine neuartig geformte Kunststoff-Konstruktion. Im Fall einer Kollision bläst ein Gasgenerator den Airbag in 20 Millisekunden komplett auf. Mit einer Größe von zusammengefaltet 46 Zentimeter mal 28 Zentimeter ist er bei vergleichbarer Schutzwirkung wesentlich kleiner als ein konventioneller Knie-Airbag. Ford verspricht, das System in weiteren Modellen einzuführen.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple