Ausgabe
07
2015


Freizeit

Schwebende Zukunft?

So etwas wie unmöglich gibt es nicht", tönt der Werbespruch in dem neuesten Lexus-Video. Und was man darin zu sehen bekommt, dürfte alle, die in den Achtzigerjahren vor der Glotze saßen, an den Film "Zurück in die Zukunft" erinnern: ein Hoverboard.

Das "Skateboard", das ohne Räder kontaktlos über den Boden schwebt, hat in dem Kultstreifen schon Marty McFly aus einer bösen Situation gerettet. Doch was steckt dahinter? Reines Marketinggeschrei? Oder hat es der japanische Hersteller tatsächlich geschafft, woran bis heute unzählige Erfinder gescheitert sind? Es ist wohl eine Mischung aus beidem: So sollLexus laut dem Online-Technik-Magazin "Engadget" auf einen Magneten und einen metallischen Untergrund setzen. Im Hoverboard befinden sich demnach Permanentmagnete und mit Stickstoff gekühlte Supraleiter (So ließe sich auch erklären warum das Hoverboard raucht!). Das heißt: Auch wenn es so aussieht, als schwebe das Brett über einen Betonboden, in Wahrheit gleitet das Board über eine metallische Oberfläche. Cool ausschauen tut"s aber trotzdem.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple