Ausgabe
07
2015


Auto

Fit für beide Hälften

Vom schreibtisch in die Pampa, vom Asphalt ins Gemüse: Der Peugeot Partner Tepee überzeugt als "Outdoor"-Variante auf straßen wie im Gelände und bietet Platz für sieben Personen.

Bekanntlich ist Arbeit ja nur das halbe Leben. Dieser Umstand sollte also auch bei der Wahl des Dienstwagens berücksichtigt werden. Und längst bieten die Hersteller Fahrzeuge an, die in puncto Passagier-und Platzangebot sowohl im gewerblichen als auch im Freizeitbereich eingesetzt werden können. Dabei haben die Fahrzeuge vom Schlage eines VW Caddy, Fiat Doblo, Citroën Berlingo - oder eben in diesem Fall der Peugeot Tepee -Platz für sieben Personen oder sehr viel Gepäck.

Keine wilden "Outdoor"-Versprechen

Seit einiger Zeit besonders beliebt im Segment sind sogenannte "Offroad"-Varianten, die mit leicht erhöhter Bodenfreiheit, robusten Kunststoffbeplankungen rundherum, Allradantrieb und unterschiedlichen Fahrprogrammen für eisigen, verschneiten, matschigen oder asphaltierten Untergrund sowohl für optische Highlights wie auch optimales Vorankommen sorgen. Der Partner Tepee in der Ausstattungsvariante "Outdoor" vereint all diese Tugenden. Sowohl auf Asphalt als auf Schotter, auf der Autobahn, in der Stadt, auf ausgefahrenen Feldwegen oder rumpeligen Waldpfaden macht der Tepee eine gute Figur. Besonders fein: Im Zuge des jüngsten Facelifts wurden einige Features aus den Limousinen-Baureihen übernommen. Dazu zählt etwa das Mirrorscreen-Programm, das die Inhalte des Smartphones über USB oder Bluetooth auf den Touchscreen in der Mitte des Armaturenbretts überträgt. Auch eine Rückfahrkamera -wobei der Peugeot dank hervorragender Übersicht auch ohne einfach zu rangieren ist -ist nun für die höheren Ausstattungsversionen als Extra erhältlich.

Praktisch und sparsam

Generell gibt es zwei Dinge, die man nach einigen Kilometern im Partner Tepee Outdoor nicht mehr missen möchte. Zum einen wäre das der durchzugsstarke und sparsame (Testverbrauch: 5,6 Liter) 120 PS starke Dieselmotor, der perfekt zum Wesen des Fahrzeugs passt. Zum anderen wäre das die Armada an Verstaumöglichkeiten. Zig Fächer, Schächte und Ablagen bieten Platz für alle Alltagsgegenstände und solche, die etwa auf Urlaubsreisen dringend benötigt werden.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple