Ausgabe
05
2015


Service

Ruck-Zuck-Spezialisten

Nach einem Unfall mit Blechschaden ist schnelle Hilfe gefragt. Denzelcare kümmert sich um die Ersatzmobilität und garantiert die fachgerechte Reparatur des Unfallautos.

Wie sich Unfälle oder Schäden am Fahrzeug vermeiden lassen, haben wir Ihnen auf Seite 22 vorgestellt. Wenn es dann aber doch einmal kracht, dann ist gerade im gewerblichen Bereich eine schnelle Wiederherstellung der Mobilität gefragt. "Zeit ist Geld" gilt in so einem Fall, denn wer durch einen Unfall Stundenoder gar Tage verliert, verliert mitunter wichtige Aufträge. Doch an wen soll man sich nach einem Unfall wenden? Wer hilft schnell und unbürokratisch? Und wer repariert das Fahrzeug sachgemäß? Und was, wenn der Unfall fern der Heimat in einem anderen Bundesland passiert? Diese Fragen stellen sich nicht nur manch Fahrer eines Firmenautos, sondern auch der für den Fuhrpark verantwortliche Mitarbeiter.

Der Abschlepper bringt das Ersatzauto gleich mit

Aber nicht nur Flotten mit dutzenden Fahrzeugen kennen die Problematik, auch KMU mit kleinem Fuhrpark oder Einzelunternehmer mit lediglich einem Auto stehen vor den gleichen Problemen. Ein möglicher Retter in der Not ist zum Beispiel die Firma Denzelcare. Die markenunabhängigen und österreichweit agierenden Reparaturspezialisten bieten umfangreiche Services, die gerade Firmen unter die Arme greifen. Die Kunden gehen dabei keinerlei Verpflichtungen ein, mit dem Anruf unter der 24-h-Hotline 0820 200 500 setzt sich die Mobilitätskette in Gang. Hannes Bauer, Leiter Denzelcare, ist stolz auf die schnelle Reaktionszeit: "Österreichweit sind wir im Schnitt nach eineinhalb Stunden am Unfallort, in den Ballungszentren sogar in 35 bis 40 Minuten."

Denzelcare kümmert sich aber nicht nur um das verunfallte Fahrzeug, sondern stellt im gleichen Zug auch die Ersatzmobilität her: "Der Abschleppwagen bringt ein Ersatzauto mit zum Unfallort, der Kunde kann die Fahrt sofort fortsetzen." Dank des großen Pools an Ersatzautos ist auch gewährleistet, dass die Weiterfahrt im passenden Fahrzeug passiert. Verunfallt ein Transporter, wird auch als Ersatz ein Transporter zur Verfügung gestellt, denn neben Pkws hat Denzelcare auch leichte Nutzfahrzeuge im Fuhrpark. Unmittelbar nachdem das beschädigte Fahrzeug bei einem der österreichweit über 40 Denzelcare-Partnern eintrifft, erfolgt auch die Begutachtung durch den Sachverständigen. Gibt die Versicherung die Reparatur frei, legt man höchstes Augenmerk auf die Qualität derselbigen: "Wir verwenden ausschließlich Original-Ersatzteile, schließlich soll der Kunde etwa bei der Leasingrückgabe am Ende der Laufzeit keine bösen Überraschungen erleben."

Spezialist für Kleinschäden

Denzelcare ist aber auch der richtige Ansprechpartner, wenn es um kleinere Schäden geht, so Bauer: "Wir sind auch Spezialisten für alternative Reparaturmethoden wie Smart- Repair. Wir tauschen nur Teile, die getauscht werden müssen, dadurch tragen wir zu einer Senkung der Schadensquote bei, die sich wiederum positiv auf die Versicherungsprämien auswirkt." Und ein kostenloses Ersatzauto ist auch bei diesen Serviceleistungen inkludiert.

INFO: www.denzelcare.at











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple