May
28
2015


Auto

Gummi aus Löwenzahn

Continental gelang es in einer Kleinserie von Autoreifen, die Laufstreifen ausschließlich aus Materialien zu fertigen, die aus der Löwenzahlwurzel erzeugt wurden.

Die langfristige Orientierung des Projekts ist es, eine ökologisch, wirtschaftlich und sozial sinnvolle Lösung zu finden, um Naturkautschuk abseits des Kautschukbaums zu erzeugen und damit die Belastung in den Tropen zu reduzieren. Die starken Preisschwankungen für Naturkautschuk an den Rohstoffbörsen könnten damit ebenfalls bald der Vergangenheit angehören. Zusätzlich lässt sich Löwenzahn auch in den gemäßigten Zonen Europas anbauen, was den Transport und Logistikaufwand erheblich reduzieren würde.

 

„Wir haben nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit zusammen mit dem Fraunhofer Institut den ersten Löwenzahn-Reifen auf die Straße gebracht. Unser Ziel ist, Reifen mit Löwenzahn-Kautschuk innerhalb der nächsten fünf bis zehn Jahre zur Serienproduktion weiter zu entwickeln“, meint Nikolai Setzer, Continental-Vorstand für die Division Reifen.

 

Andere Unternehmen wie Apollo-Vredestein oder Bridgestone lieferten erste Ergebnisse in diesem Bereich bereits 2012.


Matthias Kreutzer

www.continental.at







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple