Mar
23
2015


Freizeit

Unikat von Designer-Ikone

Der britische Star-Designer Sir Paul Smith hat mit Land Rover an einem maßgeschneiderten Defender gearbeitet.

So entstand ein Defender-Einzelstück, das die Handschrift des deklarierten Defender-Fans Smith trägt. Insgesamt wurden 27 verschiedene Farben am Wagenäußeren verwendet – inspiriert von der britischen Landschaft sowie den Farben historischer Streitkraftfahrzeuge. Auch beim Innenraum des Fahrzeuges wollte Smith seiner Vision treu bleiben und ein absolutes Unikat entstehen lassen.

 

Da der Defender auch einen Hauch von Luxus ausstrahlen sollte, wurde ein Mix aus hochwertigem Leder und Stoff für die Sitze verwendet. Weiters gibt es viele kleine versteckte Details im gesamten Innenraum, beispielsweise ein Motiv mit Schlüsseln im Handschuhfach. Auf dem Dach des Unikats verbirgt sich eine handgemalte Biene, die wiederum Bezug auf die Landschaft nimmt. Während der Desinger dem Defender viele spielerische und persönliche Details hinzugefügt hat, blieb das Fahrzeug in allen funktionalen Elementen wie Außenspiegel, Türgriffe und Rädern schlicht.


Dieter Scheuch

www.landrover.at







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple