Ausgabe
01
2015


News

Nutzfahrzeug-Komplettanbieter

Vom Panda bis hin zum Ducato, die Modellpalette von Fiat Professional umfasst fünf Fahrzeuge für unterschiedlichste Bedürfnisse. Berücksichtigt man alle Auf-und Umbauten, kommt man auf über 10.000 mögliche Konfigurationen.

Die Modellvielfalt von Fiat Professional ist schon beeindruckend. Kaum ein anderer Hersteller kann mit einer derart breiten Modellpalette an Nutzfahrzeugen aufwarten wie die Italiener. Angefangen beim Panda Vanüber Fiorino, Doblò und Scudo bis zum Raum-und Laderiesen Ducato reicht das Angebot. Im Zuge der Fiat Professional Convention in Wien wurde aber auch deutlich, dass dies nur der Anfang ist. Schließlich bieten die Basismodelle nahezu unendliche Auf-und Umbaumöglichkeiten. Zählt man Kastenwagen,Transporter und Fahrgestelle zusammen, kommt man allein hier auf über 1.000 Variationen, unterm Strich lassen sich über 10.000 Kombinationen realisieren.

starke Zuwächse für den Ducato

Mit einem Marktanteil von 11,2 Prozent rangiert Fiat Professional inÖsterreich auf dem dritten Platz, mit 23,1 Prozent liegt der Ducato in seinem Segment sogar in Führung. "Von 2013 auf 2014 konnten wir hier um fünf Prozentpunkte zulegen, aktuell ist beinahe jedes vierte verkaufte Fahrzeug in dieser Klasse ein Fiat Ducato", berichtet Markus Wildeis, Brand CountryManager Fiat Professional. Im ersten Quartal 2015 wird das Ducato-Lineup durch eine Erdgasvariante mit 136 PS erweitert, aber nicht nur am oberen Ende des Angebotes gibt es Neuigkeiten.

Der neue Doblò ist startklar

Derüberarbeitete Fiat Doblò steht bereits in den Startlöchern, erste Fahreindrücke bekommen Sie im Transporter-und Bus-Special der nächsten FLOTTE&Wirtschaft. Nicht nur die Frontpartie wurde adaptiert, auch im Innenraum wartet der kompakte Transporter mit der einen oder anderen Neuigkeit auf. Die Besucher des Events bekamen bereits einen ersten Vorgeschmack, der neue Doblò landete perfekt inszeniert vom Dach in der Halle (Bild rechts). Die von zahlreichen Fiat-Kunden besuchte Veranstaltung war in jedem Fall eine gelungene Leistungsschau und der perfekte Ort für Fachgespräche.

Drei neue Modelle in 2016

Eine echte Nutzfahrzeug-Offensive rollt dann im kommenden Jahr auf uns zu. Dann kommen nicht nur die neuen Generationen von Scudo und Fiorino auf den Markt, sondern auch eine gänzlich neue Modellreihe. Ein Mid-Size-Pickup soll die Modellpalette von Fiat Professional erweitern bzw. abrunden und eine noch größere Kundenschicht abdecken. Man darf auf jeden Fall gespannt auf die drei Neuheiten sein.











Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple