Jan
07
2015


Auto

651.000 Einsätze pro Jahr

Zu knapp 1.800 Einsätzen pro Tag rückten die Pannenfahrer des ÖAMTC 2014 aus.

Ingesamt 651.000 Mal wurden 2014 gefahren, ein leichter Rückgang gegenüber 2013, der lt. ÖAMTC auf die „ recht milden Temperaturen in den Sommer- und Wintermonaten“ zurückzuführen sei. Größter „Ausreißer“ nach oben waren die Tage kurz vor dem Jahreswechsel.

 

Am meisten los war am 29. Dezember 2014 mit 5.994 Einsätzen in ganz Österreich, gefolgt vom 30. Dezember (5.240 Einsätze). Einsatzstärkster Monat 2014 war für die ÖAMTC-Pannenhilfe der Dezember mit knapp 70.000 Einsätzen in ganz Österreich. Viel zu tun hatten die Pannenfahrer auch im August (rund 58.000 Einsätze), im Jänner (57.000) und im Juli (56.000). Das Bundesländerranking führt Wien an, wo im Vorjahr 152.000 Einsätze gefahren wurden, auf den Plätzen 2 und 3 folgen Niederösterreich (118.000) und Oberösterreich (98.000).


Dieter Scheuch

www.oeamtc.at







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple