Dec
02
2014


Auto

Doppelte Speerspitze

Nach der Nutzfahrzeug-Offensive der letzten beiden Jahre gibt Ford ab 2015 im Pkw-Bereich ordentlich Gas, den Auftakt machen der neue Ford Mondeo sowie das Focus-Facelift.

Ford ist heuer drauf und dran, das gesteckte Ziel von sieben Prozent Marktanteil zu erreichen, gegen den Trend des rückläufigen Gesamtmarktes. Für Generaldirektor Danijel Dzihic stehen die Zeichen gut, die Formkurve auch 2015 fortzusetzen: "Wir haben heuer um 0,3 Prozentpunkte zugelegt, das peilen wir auch 2015 an. Wir gehen lieber kleinere, dafür realistische Schritte.

 

Vom neuen Mondeo möchte Dzihic im kommenden Jahr 1.400 Einheiten absetzen, 60 Prozent davon im Flottenbusiness. Das umfangreiche Facelift des Focus soll sich 4.000 Mal verkaufen, der ebenfalls gesteigerte Flottenanteil wird mit 45 Prozent prognostiziert. Der Startschuss für beide Modelle fällt im Zuge der Vienna Autoshow im Jänner 2015, die Einstiegspreise liegen bei 15.990 Euro (Focus 100 PS 1.0 Ecoboost) bzw. 29.250 Euro (Ford Mondeo 115 PS TDCi).


(Stefan Schmudermaier)

www.ford.at







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple