Ausgabe
12
2012


Aufsteigen

Raum ist der wahre Luxus

Im Bereich der gewerblichen Personenbeförderung kann der Peugeot Boxer Luxusbus voll punkten, bis zu acht Passagiere samt Gepäck stellen kein Problem dar.

Das Angebot an kleinen und mittleren Personentransportern ist vielfältig, bei größerem Platzbedarf wird die Luft schon deutlich dünner. Eines der größten Fahrzeuge, die man noch mit einem Führerschein der Klasse B pilotieren darf, stellt der Peugeot Boxer Bus mit einem höchst zulässigen Gesamtgewicht von 3,3 Tonnen dar.

Insgesamt stehen hier zwei Ausstattungsvarianten in zwei Radständen und drei Motorisierungen zur Wahl, wir haben mit dem 3.0 HDi Luxusbus zur Topvariante gegriffen. Eines gleich vorweg, Luxus definiert sich in diesem Fall weniger über Ledersitze oder Bildschirmen in den Kopfstützen als vielmehr über das schier opulente Platzangebot.

Platz ohne Ende

Je nach Ausführung finden insgesamt bis zu neun Personen Platz im Franzosen. Während die normale Bus-Ausführung mit Sitzbänken bestückt ist, nehmen die Passagiere im Luxusbus auf Einzelsitzen Platz, die Beinfreiheit ist bei beiden Versionen großzügig bemessen. Wer in die Langversion investiert, bekommt zudem einen mehr als stattlichen Kofferraum mitgeliefert. Bereits die Kurzversion verfügt im Minimum über 1.200 Liter hinter der dritten Sitzreihe, die Langversion mit 2.500 Litern über mehr als doppelt so viel. Je nach Sitzkonfiguration lässt sich das Volumen bis zu 7.180 Liter erweitern.

Kräftiger Turbodiesel

Wer sich die 3.0 HDi Topmotorisierung gönnt, wird mit mehr als ausreichenden Fahrleistungen belohnt. 400 Nm Drehmoment sorgen bereits bei niedrigen Drehzahlen für guten Durchzug. Der Verbrauch ist natürlich von der tatsächlichen Beladung abhängig, bewegt sich aber im Regelfall unter zehn Litern.

Kritik gibt"s dennoch, das freiliegende Kreuzgelenk der Lenkung verläuft zwischen den Pedalen so ungünstig, dass man öfter an größerem Schuhwerk schrammt.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple